Troldtekt gewinnt deutsch-dänischen Wirtschaftspreis

16:e dec. 2020

Eine Fachjury und eine offene Abstimmung haben Troldtekt zum Gewinner des Preises „Danish Company of the Year“ der Deutsch-Dänischen Handelskammer gekürt. Troldtekt erhält diese Auszeichnung für seinen erfolgreichen Markteinstieg in Deutschland, wo der Absatz der nachhaltigen Akustikplatten aus Dänemark Jahr für Jahr steigt.

Nachhaltige Produktion aus Dänemark kommt in Deutschland an. So lautet die Überschrift der Nominierung von Troldtekt als „Danish Company of the Year“ durch die Deutsch-Dänische Handelskammer. Im Rahmen eines virtuellen Events am Mittwoch, dem 16. Dezember wurde Troldtekt zum Gewinner des Preises für das Jahr 2020 gekürt. Die beiden anderen Finalisten waren die Möbelhauskette JYSK, die in Deutschland als „Dänisches Bettenlager“ firmiert, und das Unternehmen Berrifine, das Obst für die Lebensmittelindustrie verarbeitet.

Mit dem Preis „Danish Company of the Year“ prämiert die Handelskammer ein dänisches Unternehmen, das besonderen Erfolg auf dem deutschen Markt erzielt – beispielsweise durch Innovation und außerordentliches Wachstum. In der Begründung der Jury heißt es, Troldtekt erhalte die Auszeichnung für einen engagierten Einstieg mit dem nötigen Ballast und der Seriosität, die der deutsche Markt erfordert, mit einem guten und nachhaltigen, marktreifen Produkt.

Die Deutsch-Dänische Handelskammer vergibt daneben auch den Preis „German Company of the Year“ an ein deutsches Unternehmen, das erfolgreich in Dänemark operiert. Dieses Jahr geht er an die Einzelhandelskette Lidl.

Organisation mit lokalem Know-how

Für Troldtekt nimmt CEO Peer Leth den Preis mit Stolz entgegen, denn er ist ein sichtbarer Beweis für die Entwicklung, die das Unternehmen seit der Gründung der Tochtergesellschaft Troldtekt GmbH im Jahr 2015 auf dem deutschen Markt durchlaufen hat.

„In den letzten Jahren haben wir vor Ort eine Organisation mit erfahrenen Mitarbeitern aufgebaut, die sich in der deutschen Baubranche gut auskennen. Das war genau der richtige Weg, und wir erleben gute Wachstumswerte. Ich möchte der Deutsch-Dänischen Handelskammer, der Fachjury und den Teilnehmern der Abstimmung gern dafür danken, dass sie unseren Erfolg auf diese Weise anerkennen“, sagt Leth.

„Der größte Dank geht jedoch an unsere Mitarbeitenden. Das gilt natürlich für unser tolles Team in Deutschland, aber auch für die Kolleginnen und Kollegen in Dänemark, die mit Ihrer Tätigkeit in der Produktion, mit Innovationen, technischem Support, Marketing und in anderen Schlüsselfunktionen zum Erfolg beitragen.“

In einem Video-Interview sprach die Deutsch-Dänische Handelskammer mit Peer Leth, CEO von Troldtekt A/S, und Jesper Kvist, Country Manager Deutschland bei der Troldtekt GmbH.

Umzug in neues Büro mit Showroom

Vor einigen Monaten wurde die Troldtekt GmbH zu groß für ihr erstes Büro in Hamburg. Die deutsche Troldtekt-Tochter bezog deshalb neue Räume mit Bürofläche und Showroom im kreativen Umfeld von Hamburg-Altona. Der Showroom gehört zum Netzwerk für innovative Raumlösungen, das von mehreren Anbietern von Einrichtungsprodukten an diesem Standort unterhalten wird. Hier besteht die Möglichkeit, insbesondere der Zielgruppe der Architekten einen „Working Showroom“ vorzuführen, in dem eine Reihe von Produkten für die Innenausstattung zu sehen sind.

„Die Architekten, Planer und Bauherren in Deutschland haben uns gut angenommen, und wir sehen für die kommenden Jahre ein enormes Potenzial, unter anderem im Schulbau und auf dem Wohnmarkt. Akustik, Innenraumklima und nicht zuletzt dokumentiert nachhaltige Baumaterialien stehen in Deutschland ganz oben auf der Tagesordnung“, sagt Jesper Kvist, Country Manager bei der Troldtekt GmbH.

Mehrfach ausgezeichnet

Der Wirtschaftspreis der Deutsch-Dänischen Handelskammer ist das i-Tüpfelchen auf einem starken Jahr 2020. Im September erhielt Troldtekt den DI-Preis des Verbands der Dänischen Industrie für die umweltbewusste Umstellung des Unternehmens, bei der das Designkonzept Cradle to Cradle im Mittelpunkt steht.

In Deutschland wurden zuvor mehrfach die Produkte von Troldtekt ausgezeichnet. So gewann die neue Serie aus Troldtekt-Designlösungen einen German Design Award 2020 und einen ICONIC Award 2019.

FAKTEN: Die deutsch-dänischen Wirtschaftspreise

  • Die Deutsch-Dänische Handelskammer vergibt jährlich zwei Wirtschaftspreise: „Danish Company of the Year“ und „German Company of the Year“.
  • Troldtekt ist Gewinner des Preises „Danish Company of the Year“, der an ein Unternehmen verliehen wird, das eines oder mehrere dieser Kriterien erfüllt:
    • Außergewöhnliches Wachstum beim Umsatz und/oder bei der Mitarbeiterzahl
    • Innovative und erfolgreiche Geschäftstätigkeit in Deutschland
    • Besonderer Beitrag zum deutsch-dänischen Wirtschaftsleben
  • Troldtekt wurde durch das Urteil einer Fachjury in Kombination mit einer Online-Abstimmung gekürt, die jedermann offenstand. Zur Jury gehörten der dänische Botschafter in Berlin, der deutsche Botschafter in Kopenhagen, der Vorsitzende des dänischen Wirtschaftverbands Dansk Erhverv sowie der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK).