Sommerstad, Malmö, Schweden

Das Sommerstaden-Krankenhaus in der bezaubernden Stadt Malmö ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie ein in den 1970ern erbautes Gebäude in diesem Fall in 144 exklusive Mietwohnungen für Studierende umgebaut werden kann.

Die Wohnungen werden von der Eigentümerin, der Wohnungsbaugesellschaft Stadsfastigheter Malmö Syd betrieben und wurden nach einem Entwurf des dänischen Architekturbüros JJW ARKITEKTER erbaut. Die alte Krankenhausatmosphäre ist völlig verschwunden, in ihrer Schlichtheit erscheint die Architektur zeitlos.

Das Architekturbüro JJW Architekter A/S hat weitreichende Erfahrung im Umbau bestehender Gebäude. Das berühmteste Beispiel sind wohl die spektakulären Wohnungen in den alten Getreidesilos am Hafen von Kopenhagen. Für Andreas Blomberg war der Umbau dieses 100 m langen Krankenhauses in eine angenehme Umgebung für junge Menschen eine spannende Herausforderung.

Die Wohnfläche der Einer- oder Zweierapartments variiert zwischen 24 und 63 m², und durch den offenen Grundriss und das leichte, einfache Design sind die Räume angenehm und äußerst funktional. Die 3 Meter hohen Decken und die großen Fensterfronten tragen zusätzlich zu einer Atmosphäre der Exklusivität und des räumlichen Überflusses bei. Einige Wohnungen haben große Balkone, die auf den Park im Westen hinausgehen.

Im Foyer, den Gängen, den Treppenhäusern, im Wäsche- und im Aufenthaltsraum wurden weiße Troldtekt-Platten verbaut. Andreas Blomberg erklärt:

„Für die Decken wollten wir solides, schlagfestes Material mit guten Akustikeigenschaften. Leichte Platten würden im Umfeld junger Menschen schlicht nichts taugen, wenn die Bewohner in den Gängen Fußball spielen oder am Wochenende Partys feiern. Wir wollten nicht nur eine Hängedecke, die vollständig entfernt werden kann und vollen Zugang zu den darunter liegenden Installationen gewährt, sondern auch ein ästhetisch ansprechendes Produkt mit einem rustikalen Einschlag. Deswegen entschieden wir uns für Troldtekt, die wegen ihres Gewichts auf graphitgrauen, 1,80 Meter langen Stahlschienen verbaut werden. Die Beleuchtung besteht durchgehend aus integrierten Troldtekt-Beleuchtungsarmaturen, die eine elegante räumliche Wirkung entfalten.“

Fakten

Projekt:
Neue Studentenwohnungen "Sommerstaden" in Malmö, Schweden
Architekten:
JJW Arkitekter, Kopenhagen
Bauherr:
Stadsfastigheter Malmö Syd
Troldtekt Produkte
Deckenplatten:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101
Struktur:
Fein (1,5 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5-FN, montiert mit Troldtekt Schrauben
Text & Fotos
Text:
Thomas Mølvig, Architekt
Fotos:
Thomas Mølvig, Architekt