Ein neues Gesicht für die Grundschule

Hamburg wächst - und damit auch der Bedarf an größeren Schulgebäuden.

Im Rahmen des Schulentwicklungsplans der Hansestadt und unter dem Motto „Gute Räume für gute Bildung“ wurde auch die Grundschule Potsdamer Straße im nordöstlich gelegenen Stadtteil Rahlstedt erweitert. An der offenen Ganztagsschule ist ein neues Büro- und Verwaltungsgebäude inklusive einer Bibliothek entstanden.

Den Hamburger asdfg-Architekten ist es gelungen, die bestehenden Schulgebäude, Wege und Plätze mit Hilfe des zweigeschossigen Klinkerbaus in ein harmonisches Verhältnis zueinander zu setzen und der Schule so ein neues Gesicht zu geben. Das kompakte Eingangsgebäude ergänzt dabei die vorhandenen Bauwerke und ordnet sich perfekt in die Umgebung ein.

Im Erdgeschoss werden alle öffentlichen Bereiche direkt über den Eingangsbereich erschlossen. Der nicht einsehbare Flur, der mit warmen und freundlichen Farben versehen wurde, schafft einen ruhigen Bereich für die Verwaltung. Im Obergeschoss sind die Lehrerarbeits- und Konferenzzimmer mit einem Mitarbeiter-Balkon sowie das “Leseland” als Bibliothek und Aufenthaltsraum für die Schüler angeordnet. Alle Räume sind dank großer Fenster lichtdurchflutet und können flexibel genutzt werden. Schmale und breitere längliche Oberlichter, die in die Decken eingebaut sind, gewährleisten zudem eine optimale Belichtung aller Räumlichkeiten.

Die eingesetzten Troldtekt-Deckenplatten passen farblich nicht nur perfekt zum hellbraunen Fußbodenbelag, sie erfüllen auch höchste Anforderungen an Schalldämmung und Brandschutz. Zudem bestehen die Akustikplatten zu 100 Prozent aus den natürlichen Materialien Holz und Zement, sind deshalb besonders nachhaltig und tragen zu einem gesunden Innenraumklima bei.

Fakten

Projekt:
Neubau Verwaltungsgebäude mit Bibliothek Grundschule Potsdamer Straße, Hamburg
Architekten:
asdfg Architekten . Loeper Schmitz Grenz PartGmbB, Hamburg
Bauherr:
Freie und Hansestadt Hamburg, SBH | Schulbau Hamburg
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Farbe:
Natur Hell
Struktur:
Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5
Montage:
Mit Troldtekt Strukturschrauben
Text & Fotos
Text:
Dipl.-Ing. Olaf Wiechers
Fotos:
Torben Weiß