Mehr Erlebnisse in Viborg

Die Tinghalle in Viborg hat eine umfassende Modernisierung und Erweiterung erfahren, durch die das Erlebnis von Veranstaltungen im Haus einen noch runderen Eindruck hinterlässt.

Bereits auf dem ansprechenden Ankunftsplatz außerhalb des Gebäudes trifft man auf wunderschöne Materialien und modernes Design. Das Foyer wurde auf die doppelte Größe erweitert und bietet Platz für eine geräumige Bar und einen größeren Loungebereich. Ein großer und einladender Raum, der luftig und hell wirkt. Es wurde Wert auf authentische Materialien und vor allem zusammenhängende, ruhige Flächen gelegt, die wie Troldtekt-Platten auf lebendige Weise stofflich sind.

Troldtekt-Akustikplatten wurden hier in einer Kombination aus weißen Decken und einem grauen Wandverlauf ausgewählt, der über das Türniveau angehoben ist. Die Wände sind mit Troldtekt Line Design in ultrafein Grau verkleidet – eine elegante und präzise Wandlösung, die zu einem Ganzen verschmilzt und vor allem den Barbereich einrahmt.

Troldtekt bildet hier gleichermaßen eine akustisch regulierende und architektonisch interessante Oberfläche. Das Foyer lädt zum Eintreten ein und führt das Publikum zum großen Saal, der noch größer geworden ist und viele Möglichkeiten für Veranstaltungen bietet. Hier hat man sich für schwarze Troldtekt-Akustikdecken entschieden.

Paletten

Vom Foyer der Tinghalle besteht auch ein Zugang zu einem völlig neuen, kleineren Saal, der die Spielstätte Paletten beherbergt. Man wollte hier einen Kontrast zum ansprechenden und zeitlosen Foyer schaffen, was dank Morten Varano, Spezialist bei der Einrichtung von Spielstätten und Bars, hervorragend gelungen ist.

Der Raum wurde mit Materialien und Farben gestaltet, die die Gäste umhüllen und unmittelbar für eine angenehme Stimmung sorgen. Die vorherrschende Farbe ist Flaschengrün in Kombination mit Holz in einem warmen Farbton. Hinzu kommen geometrische Elemente wie Kreise und Bereiche mit Troldtekt Rhombe in drei Farbtönen, wodurch sich ein dreidimensionaler Effekt ergibt. Im Barbereich wurde Troldtekt Rhombe an Wänden und Decken verwendet, wodurch ein besonderer Höhleneffekt entsteht.

Natürlich war die Akustik für die Einrichtung des Raumes besonders wichtig – Wandflächen mit schwarzen Troldtekt-Platten sind dabei Teil der Lösung. Eine Besonderheit des Raumes ist zudem eine äußerst durchdachte Beleuchtung, die zu den Spitzenkompetenzen von Morten Varano zählt.

Fakten

Projekt:
Tinghalle Viborg, Dänemark
Architekten:
Mangor & Nagel Arkitekter A/S Einrichtung Paletten: Morten Varano
Bauherr:
Kommune Viborg
Troldtekt Produkte
Decken- und Wandverkleidung:
Troldtekt, Troldtekt Line, Troldtekt Line Design, Troldtekt Rhombe
Farbe:
Weiß 101, Grau 208, Grau 202, Schwarz 207
Struktur:
Fein (1,5 mm Holzwolle), Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
Gerade Kante an sichtbarer Schiene, K0-S, 5 mm Fase, K5
Montage:
Mit sichtbarem T-Schienensystem und Troldtekt-Strukturschrauben
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin