Restaurant MARK

Eine Hommage an das unverfälschte Produkt

Das Restaurant MARK pflegt eine Liebe für die dänischen, guten Zutaten in der Küche und präsentiert sich in einladendem Ambiente, im Gebäude des Danish Agriculture & Food Council in Kopenhagen.

Das Restaurant Mark liegt in einer Ecke, in der das Tageslicht einen wichtigen Teil der Identität des Ortes ausmacht. Das Tageslicht verleiht den Materialien Leben und verändert sich im Laufe des Tages, so wie sich die Auswahl der Zutaten mit den Jahreszeiten verändert. Das gesamte Restaurant ist von eleganter Bewegung geprägt, mit dezenten Linien an den Boden- und Deckenflächen, kombiniert mit gewölbten Bartischen und Treppengeländern. Und auch in den Gästetoiletten finden sich die sanft geschwungenen Linien in der Einrichtung wieder.

Neben dem Restaurant, das den ganzen Tag geöffnet ist, verfügt der Ort über einen flexiblen Veranstaltungsraum, der einen privateren Charakter hat. Einem Ballett gleich, wirkt die Einrichtung präzise und ästhetisch einladend, dies erforderte jedoch einen mehrjährigen Umbau der Räumlichkeiten und im Zuge dessen zahlreiche Entscheidungen.

Leidenschaftliche Küche

„Reife Früchte, frischer Fisch, Muscheln und Austern, die aus den Gewässern rings um uns stammen. Schweinefleisch, Geflügel, Milchprodukte, Bier aus handwerklicher Herstellung und hochwertige Produkte aus handwerklicher Erzeugung aus nah und fern in Dänemark. All das Gute, das wir haben, und auf dem wir unser Land aufgebaut haben“, so beschreibt MARK selbst seine Küche.

Die Einrichtung untermauert diesen Gedanken von ehrlichen Materialien und Oberflächen, das heißt, sie ist eine Komposition von Holz, Ziegelstein, Leder, Keramik und Glas, und viele Elemente sind handgefertigt, wie zum Beispiel die Leuchten aus mundgeblasenem Glas. Es ist eine schöne Variation von Farben und Texturen, die zu einer Erzählung wird, welche die Sinne während des Abendessens anspricht.

Ein durchgehendes Element sind Troldtekt-Akustikplatten, die nicht nur für eine gute Akustik sorgen, sondern mit ihrem Design und ihren Farben einen eigenen Beitrag zur Einrichtung leisten.

Im Restaurant wurde Troldtekt Line natur verwendet, wobei die langen Linien den Gast in das Restaurant hineinführen, und zudem bilden die Linien mit dem Schienensystem der Beleuchtung eine Gerade. Als modernes Dekorationselement wurde Troldtekt Puzzle in einer warmen, dunklen Farbe gewählt, als schöner Übergang zwischen der Decke und der Wandfläche. Im Untergeschoss, in dem sich sehr elegante Gästetoiletten und der Weinkeller befinden, schafft Troldtekt Line in Schwarz die passende, dunkle Stimmung.

Fakten

Projekt:
Restaurant MARK
Architekten:
ATM Design
Bauherr:
Landbrug & Fødevarer
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustik, Troldtekt Line, Troldtekt Puzzle
Farbe:
Schwarz 207, Natur hell, rot
Struktur:
Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
K0-11
Montage:
C60-Schienen, Troldtekt Strukturschrauben
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin MAA
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin MAA