Ein nachhaltiger Treffpunkt

Bei Miklagaard wird man daran erinnert, dass gutes Essen frisch zubereitet werden muss und dass diese Einstellung auch ein Gefühl von Zuhause vermittelt. Hinter dem Namen Miklagaard verbergen sich zwei sich gegenüberliegende Restaurants mit jeweils eigener Ausrichtung, die beide dem engagierten Gastronomen Yakup Ilhan gehören.

Den Namen Miklagaard (was soviel heißt wie „der große Hof“) gaben die Wikinger seinerzeit der Stadt Konstantinopel. Er inspirierte den Eigentümer der Restaurants Miklagaard Café & Steakhouse und Miklagaard Pizza & Pasta, der selbst aus dem Mittelmeerraum stammt. Somit ziehen sich historische, kulturelle und kulinarische Fäden vom Mittelmeer über Ländergrenzen bis in das Nordwest-Quartier von Kopenhagen, wo die Restaurants liegen.

Dort besteht man darauf, alle Speisen von Grund auf Frisch herzustellen, selbst das Olivenöl. Denn Qualität und Nachhaltigkeit stehen bei Gerichten und Einrichtung im Vordergrund und erklären auch die großartige Gastfreundschaft.

Miklagaard Café und Steakhouse

In diesem Restaurant bekommt der Gast selbstgemachtes Eis, selbst gerösteten Kaffee und viele andere hochwertige Produkte. An einem Ende ist das Restaurant eher klassisch eingerichtet und es werden dort À-la-carte-Gerichte serviert, deren ausgewählte Zutaten besonders ausführlich beschrieben werden.

Der Bereich für Café und Restaurant liegt in einem zusammenhängenden Raum an einer Straßenecke. Die Troldtekt-Akustikplatten an der Decke sind das verbindende Element in der ansonsten variierten Einrichtung, die sich in Geschäftsbereich, Lounge und großen Restaurantbereich gliedert.

Die Decke besteht vor allem aus schwarzen Troldtekt-Platten mit effektvollen weißen Feldern, die die Form des Raums unterstreichen und ihn aufhellen. Die Troldtekt-Platten sorgen für ein gute Akustik, was für eine gute Stimmung im Restaurant entscheidend ist.

Miklagaard Pizza & Pasta

An der gegenüberliegenden Straßenecke liegt das etwas kleinere Restaurant Miklagaard Pizza & Pasta, bei dem auf rustikale und intime Einrichtung Wert gelegt wird. Hier sorgen schwarze Troldtekt-Akustikplatten für eine intensive Stimmung, die zusätzlich von dem verbauten Holz und eigens angefertigten Möbeln unterstrichen wird.

Auch hier wird dem Zufall nichts überlassen. Die geschmackvolle Einrichtung rundet das köstliche Speisenangebot mit hausgemachter Pasta aus selbst gemahlenem Mehl und im eigenen Steinofen gebackenen Pizzas ab. Da die Köche mitten im Raum arbeiten, kann man ihnen beim Zubereiten der Gerichte zuschauen.

Fakten

Projekt:
Miklagaard Café/Bäckerei/Steakhouse/Pizza & Pasta/Cocktailbar in Kopenhagen NV, Dänemark
Architekten:
Yakup Ilhan
Bauherr:
Yakup Ilhan
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101 & Schwarz 207
Struktur:
Fein (1,5 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5
Montage:
Mit Troldtekt-Schrauben
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin