Wohnliche Hotelatmosphäre

In Skejby nördlich von Aarhus findet man eine starke Verdichtung von Unternehmen und Ausbildungseinrichtungen sowie das Krankenhaus, das inzwischen der größte Arbeitsplatz der Stadt ist. Das Hotel GUESTapart hat bei dieser Entwicklung den örtlichen Bedarf nach einem andersartigen Hotel erkannt.

GUESTapart geht vom Bedarf des Gastes aus und hat das Hotel und die 86 Wohnungen im Hinblick darauf eingerichtet. Sie können selbst entscheiden, ob Sie in den gut ausgestatteten Küchen der Wohnungen Ihre Mahlzeiten selbst zubereiten oder im Hotelrestaurant essen wollen. Aber auch viele andere Aspekte sind flexibel.

Neben Restaurant und Bar bietet das Hotel eine große Lounge, Tagungseinrichtungen und einen großen, modernen Fitnessraum. Das Konzept des Hotels wurde von Anfang an ins Projekt eingearbeitet, und auch von außen nimmt man es als andersartiges Hotel wahr.

Das Gebäude wurde in kleinere Einheiten unterteilt, die um einen durchgängigen Hofbereich gruppiert sind, von dem man sich zu seiner Wohnung begibt. Architektonisch unterstreicht das GUESTapart sowohl das Individuelle als auch das Gemeinsame, Soziale.

Wohnliche Einrichtung

Der Hofbereich des Hotels ist außerordentlich grün, was auch für die Einrichtung des gesamten Hotels charakteristisch ist, in dem Pflanzen zu einem Element gemacht wurden, das dem Ort Persönlichkeit und Wohnlichkeit verleiht, aber auch einen Kontrast zu dem ansonsten sehr authentisch errichteten Haus aus Beton, Stahl und Glas bildet. Die Pflanzen stellen etwas Veränderliches und Lebendiges dar, und in dem großen Wohnzimmer, der Lounge, unterstützen sie die Unterteilung des Raumes.

Die Decken wurden mit schwarzen Troldtekt-Akustikplatten verkleidet, die dem Raum Tiefe und eine angenehme Intimität verleihen. Troldtekt in Schwarz wurde auch im Fitnessraum, in den Tagungseinrichtungen und in Wohnungen mit doppelter Höhe und Schlafboden verwendet.

Die Einrichtung der Zimmer im nordischen Stil bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Nutzung der Wohnungen durch den Gast ist äußerst durchdacht.

Fakten

Projekt:
Hotel GUESTapart in Skejby nördlich von Aarhus, Dänemark
Architekten:
SHL architects
Bauherr:
GUESTapart/aarhus
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Schwarz 207
Struktur:
Fein (1,5 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5
Montage:
Mit Troldtekt Strukturschrauben
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin