Herzlicher Empfang in der Ärztepraxis

In dieser neuen Gemeinschaftspraxis ist alles durchdacht. Auf gute Organisation in einem hektischen Alltag wurde großer Wert gelegt, aber auch auf eine ansprechende und moderne Einrichtung, die ein Zugehörigkeitsgefühl zum Haus vermittelt. Mit modernen, geräumigen und flexibel eingerichteten Behandlungszimmern sowie einer stimmigen Farbgebung und Troldtekt wird eine ästhetische und funktionelle Einheit gebildet.

Die Gemeinschaftspraxis übernahm den Namen vom Kinderheim, das sich zuvor an dieser Adresse befand. „Die Einrichtung des ursprünglichen Gebäudes bildete eine gute Basis für die Renovierung und Einrichtung der Ärztepraxis. Natürlich wurden die Installationen erneuert und Oberflächen ausgetauscht, doch die Zimmeraufteilung war wie geschaffen für Behandlungszimmer, Labor etc.“, erzählt Architekt Mads Østergaard.

„Empfang und Rezeption wollten wir offen gestalten und zum Dreh- und Angelpunkt des Hauses machen“, fährt der Architekt fort und fügt noch an: „Tatsächlich wurde letztlich meine erste Idee für den Rezeptionsbereich realisiert.“

Bereits mit der Eingangsfront wurde an der Gestaltung eines offenen und freundlichen Empfangs gearbeitet. Die Rezeption befindet sich zentral zwischen dem großen Wartezimmer und dem Gang mit den Türen zu den Behandlungsräumen, was sich in der täglichen Kommunikation als gute Lösung erwies.

Auch Ärztin Jenny Østergaard ist mit der Organisation des renovierten Gebäudes, in dem Kommunikation oberste Priorität genießt, sehr zufrieden. „In unserer Arztpraxis ist es wichtig, dass wir problemlos kommunizieren, Probenergebnisse holen und einander helfen können, es muss aber auch eine gute Atmosphäre herrschen, woran wir mit der Einrichtung gearbeitet haben“, erzählt Jenny Østergaard.

Man entschied sich für Troldtekt  als durchgängiges Material, das für eine gute Akustik sorgt. Sowohl Ärzte als auch der Architekt kannten Troldtekt Akustikplatten bereits, es war also eines jener Dinge, die in der Zusammenarbeit auf fruchtbaren Boden fielen. Die Farbgebung spielt für die Ärzte im Aahaven ebenfalls eine große Rolle.

Einrichtungsarchitektin Anne Mette Warberg fand gemeinsam mit Mads Østergaard und den Ärzten die richtige Abstimmung für die farbliche Gestaltung. Die Ärztepraxis macht einen modernen, stilvollen Eindruck, ist einladend und freundlich. Eine wichtige Pointe im Gegensatz zur kühlen Ausstrahlung anderer Kliniken oder Arztpraxen.

Fakten

Projekt:
Renovierte Ärztepraxis in Sæby, Dänemark
Architekten:
Østergaard Architekten, Mads Østergaard
Bauherr:

Ärztepraxis Aahaven bei Jenny Østergaard, Thomas Mølgaard und Mette Brassøe

Troldtekt Produkte
Deckenplatten:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101
Struktur:
Fein (1,5 mm Holzwolle)
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin