Ein sehr persönliches Heim

Das Haus ist schlicht mit einem sehr minimalistischen Ausdruck. Der Architekt hatte die Möglichkeit, in Bezug auf Materialien, Licht und Raum ins Detail zu gehen und so einen geeigneten Rahmen für ein Familiendomizil zu schaffen, das Platz für eine sehr persönliche Ausgestaltung bietet.

Ein Haus mitten in der Natur aus Materialien, die einem skandinavischen Sommerhaus entlehnt scheinen – dies waren einige der Wünsche, die die Eigentümerfamilie an ihr neues Heim hatte. Das Ergebnis ist ein charmantes Haus mit viel Holz, das attraktiv altert, und rustikalen Materialien wie Estrichböden und Troldtekt-Decken. In der Küche, die das Herz des Heims bildet, trägt zudem Marmor zum starken Ausdruck bei.

Alle Räume und Nischen sind ganz auf den menschlichen Bedarf ausgerichtet, was ein weiterer Wunsch der Bauherren war. Das einströmende Tageslicht trägt zur Definition der Innenräume bei. Verschiedene Linien im Haus streben zum Garten hin; das Oberlicht in der Küche und die dominierende gartenseitige Fensterfront lassen sehr viel Licht herein.

Gute Verbindung zwischen dem Drinnen und Draußen
Trotz des Standortes in einem Neubauviertel ermöglicht die Villa einen engen Kontakt zwischen dem Drinnen und Draußen, und das Wäldchen im Garten zieht die Blicke auf sich. Die Tür zum Garten steht häufig offen, und die Außenfläche unter dem Dachüberhang fungiert im Sommer als zweites Wohnzimmer. Troldtekt-Platten an den Decken verbinden die Wohn- und Aufenthaltsbereiche innen und außen und schaffen einen deutlichen Zusammenhang.

Architekt Rasmus Bak von Baks Arkitekter erklärt, dass auch die Akustik ein wichtiges Thema für die Eigentümerfamilie war. Die stoffliche Oberfläche der Troldtekt-Platten passt hervorragend in dieses Konzept. „Wir haben uns für große Formate in einem unregelmäßigen Verband entschieden, wodurch eine ruhige Gesamtfläche entsteht.“

Laut Rasmus Bak ist es die sehr detailorientierte Arbeit mit Materialien, Licht und Räumlichkeit, die das Haus zu einem harmonischen Ganzen macht. Ein Heim, das man einnehmen und persönlich ausgestalten kann.

Fakten

Projekt:
Einfamilienhaus in Hjortshøj, Dänemark
Architekten:
Baks Arkitekter
Troldtekt Produkte
Deckenplatten:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101
Struktur:
Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5, montiert mit Troldtekt Schrauben
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin MAA
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin MAA