Familienleben in nachhaltigem Rahmen

Die Villa Grenaa hat es schriftlich, dass das Einfamilienhaus das nachhaltigste seiner Art in Dänemark ist. Das Haus wurde vorrangig aus PEFC-zertifiziertem Holz gebaut und ist gemäß dem höchsten DGNB-Standard (Platin) zertifiziert. Für die Familie begann alles mit dem einfachen Traum von einem Holzhaus.

Als die Familie Friis Thaagaard ein Baugrundstück etwas außerhalb von Grenaa auf Djursland erwarb, sollte darauf ein Haus aus Holz gebaut werden. Im Verlaufe des Prozesses wuchs der Ehrgeiz und der Traum, in einem vollkommen nachhaltigen Haus zu leben, nahm Form an.
 
„Es kam uns dumm vor, nicht nachhaltig zu bauen, wenn es möglich ist. Um uns herum herrschen große globale Herausforderungen, die wir mit einem einzelnen Haus nicht lösen können, aber wir haben uns entschieden, voranzugehen und ein Einfamilienhaus zu bauen, das DGNB-zertifiziert werden kann. Wir hoffen, es anderen Familien damit leichter zu machen, nachhaltig zu bauen“, erklärt Dennis Friis Thaagaard.

Im Herbst 2020 erhielt die Villa Grenaa als das erste Einfamilienhaus in Dänemark eine DGNB-Zertifizierung mit der höchsten Auszeichnung, Platin. DGNB ist die am weitesten verbreitete Zertifizierung im Bereich nachhaltiges Bauen in Dänemark. Die Organisation stellt die Nachhaltigkeit des Hauses auf sozialer, wirtschaftlicher und umwelttechnischer Ebene sicher – sowohl während des Bauverfahrens als auch im fertigen Haus.

Wohnen zwischen gesunden Materialien

Die Villa Grenaa, wie die Familie ihr Haus nennt, ist ein Haus in einer Ebene mit holzverkleideten Außenwänden und großen Panoramafenstern. Auf dem Dach befinden sich Solarzellen, es gibt Lehmwände, Belüftungsfenster, Wärmepumpe, Dämmung mit Hackschnitzel und Wasser aus der Dusche, das in den Toiletten und in der Waschmaschine wiederverwendet wird.

Auch bei der Architektur wurde die Nachhaltigkeit berücksichtigt, denn beispielsweise sorgt der Dachvorsprung dafür, dass die Wärme im Haus bleibt. Außerdem wurden alle Materialien sorgfältig im Hinblick darauf ausgewählt, was sie enthalten, wie sie hergestellt wurden und wie sie wiederverwertet werden können.

„Unser Ziel war es, zwischen den besten Materialien zu wohnen, denn wir sind überzeugt, dass dies unserer Gesundheit dient. Und wir wissen mit Sicherheit, dass so ein Haus entsteht, in dem man sich gern aufhält. Es tut gut, hier zu atmen. Das ist Lebensqualität für uns“, sagt Dennis Friis Thaagaard.

Alle Decken im Haus sind mit weiß gestrichenen Troldtekt-Platten verkleidet, während sich die Familie bei den Dachvorsprüngen für schwarze Troldtekt-Akustikplatten als ästhetische Finesse entschieden hat.

„Troldtekt bietet uns die beste Akustik des Marktes und wir sind begeistert von der Art und Weise, wie Troldtekt produziert wird. Die Akustikplatten bestehen ausschließlich aus natürlichen Materialien, die Platten können wiederverwertet werden und es ist ein großes Plus, dass Troldtekt nur zertifiziertes Holz verwendet“, sagt Dennis Friis Thaagaard. 

Holz aus nachhaltigen Wäldern

Neben der DGNB-Zertifizierung ist das Haus das weltweit erste Einfamilienhaus, das eine PEFC-Zertifizierung erhalten hat. Mithilfe der Zertifizierung wird eingeschätzt, inwieweit sich das Holz in einem Gebäude auf nachhaltige Forstwirtschaft zurückverfolgen lässt.

Im Einfamilienhaus wurde unter anderem Holz für Bodendielen, Wandverkleidung, Dämmung mit Hackschnitzel und Troldtekt-Akustikdecken verwendet.

„Sämtliches Holz in unserem Haus stammt hauptsächlich aus nordischen Wäldern – und ein klein wenig aus Deutschland. Jedes Mal, wenn Baumaterialien mit Holz geliefert wurden, mussten wir sämtliche Lieferscheine mehrmals überprüfen. Das ist natürlich viel Arbeit, aber wir sind stolz darauf, voranzugehen und in das erste PEFC-zertifizierte Einfamilienhaus einzuziehen“, sagt Dennis Friis Thaagaard. 

Fakten

Projekt:
Nachhaltiges Privathaus in Grenaa, Dänemark
Bauherr:
Familie Friis Thaagaard
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101
Struktur:
Extrem fein (0,5 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5
Montage:
Mit Troldtekt Strukturschrauben
Text & Fotos
Text:
Publico
Fotos:
Tommy Kosior, Troldtekt A/S

Zertifizierung

Villa Grenaa ist das erste Einfamilienhaus in Dänemark, das nach dem höchsten Standard in DGNB (Platin) zertifiziert ist. Außerdem ist das Haus das weltweit erste Einfamilienhaus, das eine PEFC-Zertifizierung erhalten hat.