Charmantes Ferienhaus bei Begtrup Vig

Auf der Halbinsel Djursland liegt ein Architekten-Ferienhaus der Extraklasse. Eine große Fensterpartie lässt die blauen Farbtöne des Meeres eindringen und erlaubt eine natürliche Ruhe in dem stilreinen Haus. Einen schönen Kontrast bilden die Troldtekt-Decken.

An einem Hang in Begtrup Vig an der jütländischen Kattegatküste liegt das Wochenend- und Ferienhaus der Familie Madsen. Ein charmanter Ruhepol, der zum Entspannen und zum Genießen der Aussicht über die Bucht von Aarhus einlädt. In Zusammenarbeit mit einem Architekten wurde das Haus ganz nach den Wünschen der Familie umgestaltet. Vom ursprünglichen Bau sind nur noch Außenwände und Dach erhalten.

Von der Wasserseite aus wirkt die Fassade weiß und ruhig. Von der Landseite her wird der Besucher schon auf dem schmalen, hügeligen Zufahrtsweg von einem warmen Mahagoni-Look empfangen. Auf dieser Seite sind Fenster und Türen nämlich mit dem dunklen Tropenholz verkleidet. Im Innern erwartet uns ein dritter Look. Hier sind sämtliche Türen, Fußböden und Leisten in Eichenholz gehalten. Der rote Faden, der sich durch alle drei Looks zieht, ist die Verwendung von hochwertigen Materialien und das vielfältige Einstrahlen des Tageslichts in die Räume. Das Haus wirkt allenthalben stilvoll und modern.

Troldtekt sorgt für Kohärenz
Sämtliche Räume des Hauses sind mit Troldtekt-Decken ausgestattet. Auch am Dachüberhang wurden unterseitig weiße Akustikplatten montiert. Damit ist Troldtekt dasjenige Gestaltungselement, das für eine durchgehende Kohärenz im gesamten Gebäude sorgt.  Sogar der zugehörige Schuppen wurde mit Troldtekt-Deckenplatten ausgekleidet.

„In unserem Ferienhaus haben wir Leisten eingesetzt, um den Troldtekt-Decken eine schöne Kante zu verleihen. Da wir uns für Türen und einen Massivholzboden aus Eiche entschieden haben, ist es wichtig, dass Wände und Decken weiß sind“, erklärt Eigentümer Søren Christian Madsen. 

Dass Madsen für sein Ferienhaus Troldtekt-Decken gewählt hat, hat mehrere Gründe. Vor allem wollte er dem Interieur mit seinen vielen edlen Materialien insgesamt einen etwas roheren Ausdruck verleihen. Doch auch für die Akustik ist die Decke von Bedeutung:

„Was den Raumklang angeht, macht die Troldtekt-Decke einen spürbaren Unterschied. Mehr glatte Holzoberflächen hätten im Haus nicht gut ausgesehen. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden“, freut sich Madsen.

Fakten

Projekt:
Architekten-Ferienhaus in Begtrup Vig, Dänemark
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101
Struktur:
Extrem fein (0,5 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5
Text & Fotos
Text:
Publico
Fotos:
Tommy Kosior, Troldtekt A/S