Einladendes Autohaus

Karlsen Biler im dänischen Horsens ist ein etwas anderes Autohaus. Die Ausstattung der Räumlichkeiten mit attraktiven Materialien und die elegante Inszenierung der Autos, die natürlich im Mittelpunkt stehen, wirken wirklich sehr einladend.

Als Karlsen Biler den Umzug in ein neues Haus plante, holte man sich Hilfe bei dem Architekten Allan Brunbjerg und seiner Baufirma AB Huset. Er bringt umfassende Erfahrung aus dem Wohnungsbau mit – und genau das war entscheidend, denn die neuen Räumlichkeiten sollten so gemütlich wie eine Wohnumgebung werden.

Das Gebäude ist im Wesentlichen eine Standardhalle aus Stahl, die mit einer Kombination aus Stahlblechen und Holz verkleidet wurde. Das Gebäude verfügt über eine energetische Wärmeisolierung und Fußbodenheizung. Die Fahrzeuge stehen in einem Bereich mit großformatigen Bodenfliesen, während die Kunden das Haus über eine Zone aus Holzparkett mit Fischgrätmuster betreten.

Die Decken sind mit schwarzen Akustikplatten von Troldtekt verkleidet, die dem großen Raum einen visuellen Zusammenhang verleihen und eine angenehme Akustik schaffen, die Mitarbeitern und Kunden gleichermaßen zugute kommt. Laut Allan Brunbjerg wurde die schwarze Farbe gewählt, um eine warme „Höhlenatmosphäre“ zu kreieren.

Design verkauft Design

In der Raummitte befindet sich ein Großmöbel aus dunklem Holz, das den großen Hallenraum unterteilt und sogar eine versteckte Bar beherbergt, an der heiße und kalte Getränke serviert werden. Allan Brunbjerg berichtet:

„Für mich als Architekt war es eine spannende Aufgabe, Ideen beizusteuern und einen Ort voller guter, wohnlicher Atmosphäre zu gestalten, damit die Kunden sich entspannen und in aller Ruhe über den Autokauf entscheiden können.“

Der Ausbau weist viele attraktive Details auf, wie beispielsweise Einblicke in die Werkstatt oder die großen Sprossenfenster im Loft-Stil für das Büro, die dem Autohaus eine eher untypische Anmutung verleihen. Hier kommt man in einer schönen Atmosphäre in Kontakt mit den Autos, die durch viel architektonisches Einfühlungsvermögen in das Kundenerlebnis entsteht.

Fakten

Projekt:
Autohaus Karlsen Biler in Horsens, Dänemark
Architekten:
AB Huset
Bauherr:
Karlsen Biler
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Schwarz 207
Struktur:
Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5
Montage:
Mit Troldtekt-Strukturschrauben
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin