Der bunte Kreis in Jütland

Aus der flachen Landschaft in der dänischen Region Westjütland erhebt sich das Innovationszentrum Innovest wie eine mächtige runde Skulptur in leuchtenden Farbnuancen von Rot bis Gelb.

Das Gebäude hat einen klaren Bezug zur Umgebung: der Heidelandschaft, dem Fluss Skjern Å und dem aktiven Wirtschaftsleben vor Ort. Der organische, weiche Baukörper strebt aus der Erde empor und wächst zu einem Gebäude mit vier Etagen an.

Der Eigentümer, das Energieversorgungsunternehmen Ringkøbing-Skjern Forsyning, betreibt hier neben den Innovest-Büros auch ein Lager und ein Magazin. Darüber hinaus beherbergt der Bau mehrere Firmengründer, Unternehmen und Bildungsträger sowie Gemeinschaftseinrichtungen, Konferenzräume, einen Hörsaal und eine Kantine. Die verschiedenen Nutzungsarten sollen in dem ringförmigen Gebäude Synergien erzeugen. 

Die Natur prägt die Form und den Inhalt des Baus und spiegelt den Nachhaltigkeitsgedanken. Heimische Pflanzen bedecken Teile des Dachs, im Atrium befinden sich ein Wasserbecken und eine schmückende Pflanzenwand, die die Haupttreppe bis in die Obergeschosse flankiert. Für die Treppe und an zahlreichen Trennwänden wurde Bambusholz verbaut. Das Gebäude steht kurz vor der DGNB-Zertifizierung.

Sämtliche Decken im Gebäude sind mit Troldtekt-Akustikplatten verkleidet. Im Mittelteil des geschwungenen Bürotrakts wurden schwarze Troldtekt Platten verbaut, die einen attraktiven Kontrast zu den ansonsten weißen Deckenflächen im Gebäude bilden.

Für Architekt Peter Refsgaard Iversen vom Architekturbüro Aarstiderne Arkitekter war es sehr wichtig, dass das Interieur von taktilen Materialien wie Troldtekt geprägt wird, die Assoziationen zu den Binsengewächsen der Flussau wecken. Die gebogenen Gänge weisen eine räumliche Dynamik auf, zu der das Zusammenspiel zwischen Holzleisten, Glaswänden, Betonböden und Troldtekt Platten in Schwarz oder Weiß eine spürbare Harmonie beisteuert.

Fakten

Projekt:
Hauptsitz für Innovest in Skjern, Dänemark
Architekten:
Aarstiderne Arkitekter
Bauherr:
Ringkøbing-Skjern Forsyning A/S
Troldtekt Produkte
Deckenplatten:
Troldtekt Plus Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101
Struktur:
Fein (1,5 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
Gerade Kante, K0, montiert mit Troldtekt Schrauben
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, architekt MAA
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, architekt MAA

Zertifizierung

Das Gebäude ist gold zertifiziert nach DGNB-DK.