Neue richtungsweisende Büros in Warschau

Komfort, Farbe und Ruhe schaffen großartige Räume, in denen man gerne arbeitet.

Der neue Hauptsitz von Cushman & Wakefield in Warschau ist eines der modernsten Büros in der Region EMEA. In dem von Massive Design entwickelten Konzept wurde „The Warsaw Hub“ nach den Anforderungen des WELL-Standards gestaltet, der darauf abzielt, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen durch Design zu verbessern. Das Ergebnis ist ein freundlicher Arbeitsbereich mit Liebe zum Detail sowie hochwertigen Materialien und Einrichtungsgegenständen.

Interessanterweise wurden diese Büros teilweise im Sinne des sogenannten „Six Feet Office“-Konzepts entworfen, das vom Kunden selbst entwickelt wurde – dem globalen Immobiliendienstleister Cushman & Wakefield. Mit effektiven Lösungen für das Bürodesign soll dieses Konzept Unternehmen dabei helfen, sich auf die Rückkehr zum Arbeitsalltag im Büro vorzubereiten. Denn diese Lösungen sind speziell auf die „neue Normalität“ nach dem pandemiebedingten Lockdown ausgerichtet.

Das neue Büro verfügt über ein einzigartiges Design, das auf geometrischen Formen und hochwertigen Materialien basiert. Einen wesentlichen Bestandteil des Designs bilden die Decken- und Wandverkleidung von Troldtekt. Die Holzwolle-Leichtbauplatten verleihen den Decken ein ästhetisches und natürliches Aussehen sowie hervorragende akustischen Eigenschaften.

Darüber hinaus ergänzen die Akustikplatten Troldtekt Rhombe in den größeren Besprechungsräumen das geometrische Gesamtbild. Hierbei handelt es sich um Platten mit gefrästen Rillen, die zu zufälligen oder sich wiederholenden Mustern zusammengesetzt werden können, um ein skalierbares, dreidimensionales Muster zu erschaffen. Sie gehören zu den umfangreichen „Designlösungen“ von Troldtekt.

Die Designlösungen umfassen neun verschiedene Akustikplatten mit unterschiedlichen Formen und Mustern, die in die Oberfläche eingearbeitet sind. Jede Platte verfügt über ein eigenes markantes Muster und ein einzigartiges Design. In Kombination mit der Farbauswahl steht Planern so ein enormes Maß an Flexibilität zur Verfügung, um ihre kreativsten Projekte zu realisieren.

Bei der Auswahl der Innenausstattung der neuen Büros standen die Menschen und der moderne Arbeitsstil im Mittelpunkt, um kreative Innovationen und die Zusammenarbeit zu fördern. Es geht dabei nicht nur um zentral gelegene, ideal ausgestattete Gemeinschaftsbereiche – hier mit einem schönen Blick auf das Zentrum von Warschau –, sondern auch um kleinere Sitzecken oder Räume, die sowohl für die Einzelarbeit als auch für die Projektarbeit mit dem ganzen Team zur Verfügung stehen. Automatisierte Raumbuchungssysteme, Bewegungssensoren und Raumbelegungsanzeigen erleichtern nicht nur das Auffinden von freien Plätzen, sondern tragen auch zur Sicherheit der Mitarbeiter bei.

Die Besprechungsräume im Mitarbeiterbereich verfügen über Ausstattungselemente, die ihre naturbezogenen Bezeichnungen wie Frühling, Sommer, Vulkan, Hurrikan und Wald widerspiegeln. Das Design der Räume im Kundenbereich wurde von den Wahrzeichen Warschaus inspiriert, die von den Mitarbeitern während der Projektvorbereitung ausgewählt wurden.

Die einladende Cafeteria und der Empfangsbereich sind offene und gastfreundliche Mehrzweckräume. Sie stehen für Treffen mit Kunden, Kollegen und Freunden zur Verfügung. Hier kann man eine kleine Zwischenmahlzeit einnehmen, mit einer Tasse heißem Tee auf der Couch entspannt arbeiten oder sich in den bequemen Sesseln mit anderen kurz austauschen. Die Oberflächen wurden mit dem Ziel ausgewählt, ein gemütliches, modernes Café mit einer geselligen Arbeitsatmosphäre zu schaffen.

Der Empfangsbereich verfügt außerdem über zwei große Konferenzräume, die durch Faltwände voneinander getrennt sind. Wenn beide Räume miteinander verbunden werden, finden hier rund 200 Personen Platz. Diese Art der Nutzung und die Personenanzahl stellen natürlich große Anforderungen an die Akustik.

„Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, eine der schönsten Lösungen auszuwählen, um die Decke und einige Wände dekorativ zu gestalten – Holzwolle-Leichtbauplatten. Ein natürlicher Look, eine hervorragende Akustik und umweltfreundliche Standards waren genau das Richtige für diese Büros“, so Konrad Dowejko, Geschäftsführer von Massive Design.

Massive Design ist ein preisgekröntes Full-Service-Unternehmen für Innenarchitektur und Einrichtungsdesign mit einer beispiellosen Erfolgsbilanz und zahlreichen hochkarätigen Raumausstattungsprojekten.

Fakten

Projekt:
Büro von Cushman & Wakefield im „The Warsaw Hub“, Polen
Architekten:
Massive Design
Bauherr:
Cushman & Wakefield
Troldtekt Produkte
Decken- und Wandverkleidung:
Troldtekt und Troldtekt Rhombe Akustikplatten
Farbe:
Grau 202, Natur Hell, Schwarz 207, Weiß 101, Grau 208
Struktur:
Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
Gerade Kante, K0, und gerade Kante für sichtbare Schiene, K0-S
Text & Fotos
Text:
Pressential Ltd.
Fotos:
Photolicous Piotr Skorek