Cooler Stil

Das SAS-Gebäude am Amager Strandvej in Kastrup, Dänemark wurde in ein modernes Bürohotel nahe am Flughafen und an der Autobahn umgewandelt. Bei der Einrichtung hat man die ursprüngliche Architektur respektiert.

Die Fassaden sind weiß verputzt, wobei die postmoderne Prägung des Gebäudes durchscheint und dem Gebäude seine eigene Identität verleiht. Hier gab es früher Werkstätten, Lager und Büros, die heute gemeinsam „Amagerstrand“ bilden, ein Ort, an dem größere und kleinere Unternehmen die vielen Einrichtungen des Hauses und Variationen der Räume nutzen können.

Das Architekturbüro Vibeke Brinck und Studio Heima haben die Transformation der Einrichtung von Amagerstrand in einen erfrischenden Stil gestaltet, bei dem Spuren der Geschichte des Gebäudes, wie z.B die rohe Betonkonstruktion, erhalten geblieben sind.

Dabei hat man jedoch auch klare Farben und eine effiziente Akustikregulierung hinzugefügt. Beispielsweise wurden die gemeinsamen Besprechungsräume mit grauen Troldtekt-Akustikplatten an den Decken und einer klaren Wandfläche sowie mit Teppichböden in derselben Farbe wie die Troldtekt-Platten eingerichtet, um einen ruhigen Rahmen in Hinblick auf Aussehen und Akustik zu schaffen, der viele verschiedene Nutzer anspricht.

Klare Fläche

In der ehemaligen Halle, die den Namen United erhalten hat, wurde eine schöne Umgebung für Pausen, Kurzzeitarbeitsplätze sowie formelle und zwanglose Besprechungen geschaffen. An der Wand in doppelter Geschosshöhe fällt Oberlicht hinein und wird an den weißen Troldtekt-Platten reflektiert, die dem Raum gleichzeitig eine gute Akustik verleihen. Die Wand bildet eine gleichermaßen klare und ruhige Fläche und ist dennoch ein Patchwork aus wechselnden Oberflächen.

Troldtekt wird im Hinblick auf Plattengrößen und Grobheit kombiniert, wodurch die Maserung wie eine lebendige Oberfläche des Betons erscheint. Andere Elemente, wie die roten Kabelkanäle und die blauen Sitzungsboxen erinnern an die Ästhetik der achtziger Jahre und wurden bewusst gewählt, um dem Haus treu zu bleiben.

United wird als designmäßig zusammenhängende und inspirierende Umgebung wahrgenommen, in der gleichermaßen viel Platz nach oben und eine ruhige Stimmung herrschen.

Fakten

Projekt:
Transformation des SAS-Gebäudes in ein modernes Bürohotel in Kastrup, Dänemark
Architekten/Einrichtung:
Vibeke Brinck und Studio Heima
Bauherr:
CBRE, Thylander Gruppe, PFA-Ejendomme
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt und Troldtekt Plus Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101 und Natur Grau
Struktur:
Extrem fein (0,5 mm Holzwolle), ultrafein (1,0 mm Holzwolle), fein (1,5 mm Holzwolle) und grob (3,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5, 5 mm Fase und Stufenfalz und Nut, K5-FN, 5 mm Fase und Stufenfalz für sichtbare Schiene, K5-FS, gerade Kante und 5 mm Schattenfuge, K0-U
Montage:
Mit T-Schienensystem und Troldtekt-Strukturschrauben
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin