Ziel 15: Leben an Land

Troldtekt unterstützt das Weltziel Nummer 15: "Leben an Land"

Troldtekt ist ein Holzprodukt, und Holz ist ein gesundes und flexibles Naturmaterial, das die CO2-Bilanz positiv beeinflusst. Das liegt daran, dass Holz während seines Wachstums genauso viel CO2 aufnimmt, wie durch Pflege, Fällen und Transport der Bäume verbraucht wird. Immer mehr Bauherren entscheiden sich daher für das Bauen mit Holz als zentralem Baustoff.

Wir von Troldtekt wollen, dass sämtliches Holz in unseren Produkten bis zu seinen nachhaltigen Quellen rückverfolgbar ist. Und wir wollen, dass die Waldbesitzer nachweislich Verantwortung für die Menschen übernehmen, die von den Rohstoffen des Waldes abhängig sind.

Ausgeglichenes Ökosystem

In einigen Regionen der Welt gibt es Probleme durch das Abholzen der Wälder, was einerseits dazu führt, dass weniger Bäume CO2 aus der Atmosphäre absorbieren, und andererseits CO2 freisetzt, das im Holz der Bäume eingelagert ist. Andererseits tragen ein aktiver Schutz der Wälder und der Artenvielfalt sowie das Pflanzen neuer Bäume dazu bei, das Ökosystem in der Balance zu halten.

Hier spielen die führenden Holzzertifizierungen FSC® (FSC®C115450) und PEFC™ eine Rolle. FSC und PEFC sind internationale Programme, die wichtige Grundsätze zu Themen wie Umwelt, biologische Vielfalt, Arbeitsbedingungen und Erhaltung von Waldflächen enthalten.

Troldtekt forest
Troldtekt ist FSC®-zertifiziert. Das bedeutet, dass wir Produkte mit Holz aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft anbieten können, die nach den FSC-Prinzipien zertifiziert sind

Die FSC-Zertifizierung von Troldtekt

Troldtekt erlangte bereits 2013 die FSC-Zertifizierung und ist seit 2018 auch dazu berechtigt, Produkte in der Kategorie „FSC 100%“ anzubieten. Das bedeutet, dass der gesamte Holzanteil einer Akustikplatte die FSC-Kriterien erfüllt. Das stellt hohe Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit – von der Ankunft des Holzes in unserem Werk bis zur Auslieferung der fertigen Akustikplatten an die Kunden.

FSC-zertifiziertes Rohholz bleibt während des gesamten Produktionsprozesses von PEFC-zertifiziertem Rohholz getrennt. Dadurch kann jede Holzfaser in einer Troldtekt-Akustikplatte auf eine bestimmte Holzlieferung zurückgeführt werden. Bevor wir mit der Herstellung von FSC-zertifizierten Akustikplatten beginnen, wird die Produktionslinie gründlich gereinigt.

Troldtekt er PEFC™-certificeret. Det betyder, at vi leverer certificerede akustikplader med træ fra dokumenteret bæredygtige skove, som lever op til PEFC-principperne

Die PEFC-Zertifizierung von Troldtekt

Die Nachfrage nach zertifiziertem Holz im Baugewerbe steigt, weshalb wir bei Troldtekt unsere FSC-Zertifizierung mit einer PEFC-Zertifizierung ergänzen. Dadurch erbringen wir gegenüber unseren Kunden den Nachweis, dass das gesamte Holz in unseren Akustikplatten aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft stammt.

Das heißt, sämtliche Akustikplatten von Troldtekt tragen jetzt eine Zertifizierung. In der Praxis sind 100 Prozent des Rohholzes PEFC-zertifiziert, und ein großer Teil davon ist darüber hinaus FSC-zertifiziert, weil es aus „doppelt zertifizierten“ Wäldern stammt. Fertige Akustikplatten können nur eine der beiden Zertifizierungen tragen, und die Kunden können jetzt zwischen PEFC und FSC wählen.

Verantwortung als Prinzip

Dank dieser beiden Zertifizierungen haben unsere Kunden eine Garantie dafür, dass unser Holz aus nachhaltiger Waldwirtschaft stammt. Die schreibt unter anderem vor, dass die Waldbesitzer Folgendes einhalten:

  • Erhalt oder Verbesserung der biologischen Vielfalt, unter anderem durch Belassen geschädigter Bäume und Baumkronen im Wald
  • Pflanzen neuer Bäume und Ausweisen von Schutzgebieten, in denen besonders günstige Bedingungen für die biologische Vielfalt und gefährdete Arten bestehen
  • Gewährleisten von Ausbildung und gesunden Arbeitsbedingungen für die Forstarbeiter
  • Bewirtschaften der Wälder ohne Einsatz von gefährlichen Chemikalien
  • Schaffen eines guten Zugangs für die Waldbenutzer.