UN Global Compact logo

UN Global Compact

Der UN Global Compact ist die weltweit größte freiwillige Initiative für die Sozialverantwortung von Unternehmen, der sich rund 8.700 Unternehmen und Organisationen aus über 130 Ländern angeschlossen haben. Troldtekt ist seit 2010 dabei. Mit dem UN Global Compact soll das Engagement von Unternehmen im Bereich der Sozial- und Umweltverantwortung – auch Corporate Social Responsibilty oder CSR genannt – gestärkt werden.

Durch den Anschluss an den UN Global Compact verpflichten sich die Unternehmen zur Einhaltung der zehn Grundprinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitnehmerrechte, Umwelt und Antikorruption. Jedes Unternehmen muss sich und seine Tätigkeit an den Grundprinzipien messen und einmal jährlich die erzielten Fortschritte an die UNO berichten.

Zu den langjährigen Stärken von Troldtekt gehören die Bereiche Umwelt und Arbeitnehmerrechte. Dank der Einführung unseres Code of Conduct legen wir nun auch im Lieferantenmanagement verstärkt Wert auf Menschenrechte und Antikorruption.

Geeignetes Lenkungsinstrument
Der UN Global Compact gibt die wichtigsten Grundsätze für nachhaltiges Handeln vor, und durch den Anschluss erhält Troldtekt eine Reihe anwendbarer Richtlinien, die einerseits bindend sind und andererseits eine Richtung und einen Ansporn vermitteln. Sämtliche Nachhaltigkeitsberichte von Troldtekt sind hier abrufbar.

Die Mitarbeiter und einige enge Kooperationspartner von Troldtekt erhalten eine gedruckte Ausgabe des Berichts, und die Mitarbeiter können sich zusätzlich im Intranet auf dem Laufenden halten. Die sieben Initiativbereiche, nach denen unsere Nachhaltigkeitsberichte strukturiert sind, wurden aus einem Bericht des Ashridge Centre for Business und Society an das dänische Wirtschafts- und Gewerbeamt (Erhvervs- og Selskabsstyrelsen) übernommen. Der Berichtszeitraum erstreckt sich jeweils von Oktober bis Oktober.