Wasser

In Westjütland, wo wir unsere Akustiklösungen herstellen, herrscht zwar kein Wassermangel, auf weltweiter Ebene aber schon.

Deshalb unterstützen wir die Cradle to Cradle-Grundsätze und die Weltziele der UN für ein vernünftiges Wassermanagement.

Troldtekt unterstützt die Cradle to Cradle-Grundsätze und die Weltziele der UN für ein vernünftiges Wassermanagement

Bei Troldtekt möchten wir gerne das Grundwasser schützen. Bereits bevor dies eine gesetzliche Anforderung wurde, haben wir uns dazu entschieden, an unserem Standort in Troldhede eine Abwassertrennung zu installieren, so dass das Regenwasser nun in ein kommunales Überlaufbecken geleitet wird und nicht in das bestehende Kanalnetz, das bei Starkregen unter Druck gerät.

Wenn wir neue Bauprojekte in Angriff nehmen, untersuchen wir die Möglichkeiten für eine optimale Behandlung des Regenwassers, beispielsweise durch die Einrichtung von Überlaufbecken mit Bepflanzung auf unserem Werksgelände. In Verbindung mit dem Bau einer neuen Lager- und Logistikhalle etablieren wir beispielsweise ein Überlaufbecken. Auf diese Weise trägt Troldtekt zur Schaffung der bestmöglichen Bedingungen für Biodiversität in der Umgebung bei.