Luftiges Sommerhaus aus natürlichen Materialien

In einem Naturgebiet an der Küste nördlich von Kopenhagen hat die Firma Cirkulært Byggeri ein Sommerhaus errichtet, das als Pilotprojekt für nachhaltige Freizeithäuser fungiert.

Das Holzhaus steht in bewaldeter Naturumgebung zwischen der Nordküste Seelands und dem großen See Arresø. Dank seiner Holzfassade und seiner schlichten Form mit mehreren überdachten Außenflächen passt es sich harmonisch in das grüne Grundstück ein. Gewünscht war der Bau eines familienfreundlichen Freizeithauses mit nachhaltigen Materialien und Lösungen, die die Kriterien des "Nordische Schwan" erfüllen.

Ein wichtiger Faktor ist dabei das Innenraumklima, das unter anderem von einer natürlichen Lüftung durch eine diffusionsoffene Holzkonstruktion in Kombination mit Luftschlitzen in den Fensterrahmen profitiert. Das Haus hat einen langgezogenen rechteckigen Grundriss und ein mit Sedum begrüntes Pultdach. Die Fassaden tragen eine Superwood-Holzverkleidung mit eingefrästen Nuten, die eine abwechslungsreiche Optik erzeugen.

Dachrinnen aus Kupfer und Fensterrahmen mit Bronzeanodisierung fügen erdige Farbtöne hinzu. Der große Aufenthaltsraum ist nach Westen ausgerichtet, was einen schönen Lichteinfall ermöglicht, im Sommer verschattet durch einige Bäume.

Schlichte, schöne Oberflächen

Beim Innenausbau wurde auf robuste Materialien mit ansprechender Optik gesetzt. Die Fußböden aus breiten Holzdielen schaffen eine natürliche Atmosphäre, und die großzügige Aussicht auf das grüne Grundstück wird durch die schwarzen Troldtekt-Decken mit dezenten V-Line-Rillen in Längsrichtung des Hauses hervorgehoben. Verbaut wurde Troldtekt auf Basis von FUTURECEMTM, denn diese Platten binden mehr CO2, als bei ihrer Herstellung ausgestoßen wird.

André Bøgelund Jahn ist Inhaber der Firma Cirkulært Byggeri und verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Baubranche. Er verzeichnet eine steigende Nachfrage nach nachhaltigen Bauten seitens privater Grundstücksinhaber, und sein Unternehmen setzt ausschließlich auf nachhaltige Lösungen. Dass immer mehr Hersteller von Bauprodukten Nachweise vorlegen können, die eine Zertifizierung der Gebäude ermöglichen, sieht er als Vorteil für seine Arbeit.

Troldtekt ist in der Datenbank des Nordischen Umweltzeichens über nachhaltige Bauprodukte verzeichnet, die bei Bauprojekten mit dem "Nordischen Schwan" genutzt werden können.