Troldtekt A/S sucht einen neuen Besitzer/Partner

18:e nov. 2021

Es besteht eine große Nachfrage nach dokumentierten nachhaltigen Akustiklösungen sowohl für Neutauten als auch für Bestandsgebäude. Troldtekt A/S merkt dieses und die dahinterstehende Besitzerfamilie möchte nun einen neuen Besitzer / Kooperationspartner finden, der dazu beitragen kann, das Wachstumspotenzial von Troldtekt national und international auszuschöpfen. Die Suche nach einem neuen Besitzer / Kooperationspartner läuft.

Es besteht eine große Nachfrage nach dokumentierten nachhaltigen Akustiklösungen sowohl für Neutauten als auch für Bestandsgebäude. Troldtekt A/S merkt dieses und die dahinterstehende Besitzerfamilie möchte nun einen neuen Besitzer / Kooperationspartner finden, der dazu beitragen kann, das Wachstumspotenzial von Troldtekt national und international auszuschöpfen. Die Suche nach einem neuen Besitzer / Kooperationspartner läuft.

Grüner Wandel, Kreislaufwirtschaft und ein gesundes Innenraumklima im Bau haben den Weg für das Wachstum von Troldtekt in den letzten Jahren bereitet. Das Absatzpotenzial der nachhaltigen Akustiklösungen bleibt enorm, aber deutlich größere Verkäufe erfordern eine weitere Skalierung sowohl der Produktionskapazitäten als auch der Organisation. Daher hat die Besitzerfamilie hinter Troldtekt entschieden, dass ein neuer Besitzer dazu beitragen soll, die besten Voraussetzungen für den weiteren Wachstumskurs zu schaffen.

„Vor weniger als drei Jahren haben wir die Kapazität in der Produktion verdoppelt, aber in den kommenden Jahren werden wir wieder mit der Kapazität konfrontiert. Unsere Ambitionen sind groß und wir wollen nicht nur mit der Kundennachfrage Schritt halten können. Wir werden uns auch darauf einstellen, die großen Chancen zu nutzen, die wir in verschiedenen Märkten haben. Dies gilt nicht zuletzt für unsere drei Heimatmärkte Dänemark, Deutschland und Schweden“, sagt Kurt Bering Sørensen, Vorstandsvorsitzender der Troldtekt A/S.

„Weiteres Wachstum erfordert Investitionen auf noch höherem Niveau als bisher, und die Besitzerfamilie hat sich – in Absprache mit dem Vorstand – entschlossen, einen neuen rechtmäßigen Besitzerkonstellation von Troldtekt zu finden. Der Prozess hat begonnen, aber wir sind noch nicht dort, wo wir mehr dazu sagen können", fährt er fort.

Ein solides Fundament, auf das man bauen kann

Das Wachstum der letzten Jahre erfolgte mit dem nachhaltigen Designkonzept Cradle to Cradle als Schwerpunkt in der Geschäftsstrategie von Troldtekt – und basierend auf den Werten Innovation, Glaubwürdigkeit und soziale Verantwortung. Das solide Fundament sollte von einer zukünftigen Besitzerkonstellation weitergeführt werden.

„Wir wollen eine Besitzerkonstellation, die auch unsere Wachstumsambitionen teilt und die über die richtigen Kompetenzen und Werte in Bezug auf die Weiterentwicklung von Troldtekt verfügt“, sagt Kurt Bering Sørensen.

Die Tatsache, dass die Suche eines neuen Besitzerkreises läuft, ändert nichts daran, dass der Alltag für Mitarbeiter, Management, Kunden und Lieferanten von Troldtekt wie gewohnt weiterläuft.

Über Troldtekt:

  • Troldtekt A/S ist ein führender Entwickler und Hersteller von Akustiklösungen für Decken und Wände.
  • Seit 1935 sind dänisches Holz und Zement die Rohstoffe für die Produktion, die in Dänemark unter modernen, umweltfreundlichen Bedingungen stattfindet.
  • Die Geschäftsstrategie wird mit dem Gestaltungskonzept Cradle to Cradle als zentralem Element gestaltet.
  • Im Jahr 2021 rechnet Troldtekt mit einem Umsatz von ca. 500 Millionen Kronen und beschäftigt insgesamt rund 165 Fachkräfte.
  • Neben dem Hauptsitz in Tranbjerg J und der Produktion in Troldhede hat Troldtekt eigene Niederlassungen in Deutschland und Schweden.
  • Kunden sind in erster Linie Architekten und im Handel Baustoff- und Trockenbauhändler, sowie Bauunternehmer.
  • Das Unternehmen ist eine Familienfirma und befindet sich seit 2005 im Besitz der Nachkommen von Thorkild Bjerglund Andersen. Die familiengeführte Aktiengesellschaft wird von einem externen Vorstand geführt.

Mehr Information auf www.troldtekt.de

Für weitere Kommentare:
Kurt Bering Sørensen, Vorstandsvorsitzender bei Troldtekt A/S, Tel.: +45 40 10 65 64, Mail: kbs@beringboard.dk.

Pressemitteilung downloaden

Fakten über Troldtekt