DGNB-zertifiziertes Dorf erhält Troldtekt-Decken

27:e jun. 2018

40 neue gemeinnützige Wohnungen auf der dänischen Insel Fünen erhalten betriebsfreundliche Troldtekt-Akustikdecken, die für gute Akustik sorgen und zur Nachhaltigkeitszertifizierung des Projekts beitragen.

Nachhaltiger Bau, hohe Qualität und einfacher Betrieb verschmelzen im Bauprojekt Lensmarken in Årslev, dessen Bauherr die Wohnungsbaugesellschaft Civica ist, zu einer höheren Einheit. Die 40 gemeinnützigen Wohnungen, entworfen von ERIK Arkitekter und bei Årslev auf Fünen gelegen, werden mit minimaler Umweltbelastung und optimalem Raumklima errichtet. Gleichzeitig müssen die ausgewählten Materialien und Lösungen robust sein, damit der tägliche Betrieb so leicht wie möglich abläuft.

Die Wohnungen werden als Reihenhäuser in einer und anderthalb Ebenen gebaut. Außen sind die Gebäude mit Holz in einer Kombination aus klassischer Bretterverkleidung und einer offenen Leistenverkleidung versehen.

„Wir haben Wert auf die Verwendung von Materialien gelegt, durch die sich die Gebäude natürlich in die Landschaft einfügen.  Die Fassaden sind mit witterungsbeständigem Superwood verkleidet, die Dächer werden mit Sedum-Moos gedeckt. Ursprünglich hatten wir auch innen mit Holzleistendecken projektiert. In Zusammenarbeit mit unserem Generalbauunternehmer, Hans Jørgensen & Søn, haben wir uns stattdessen für Akustikdecken von Troldtekt entschieden“, sagt Projektleiter Anders Gottfred Petersen von ERIK Arkitekter.

Über die Entscheidung für Troldtekt sagt Projektleiter Steen Wøldike Gade von Hans Jørgensen & Søn:

„Wir haben uns aus mehreren Gründen für Troldtekt entschieden. Zum einen ist es eine Lösung, die in einer Wohnungsbaugesellschaft leichter zu warten ist, da man zwischen den Vermietungen meist streichen muss. Zum anderen haben wir die Erfahrung gemacht, dass bei einer Leistendecke die akustische Regulierung schwierig vorherzusagen ist. Mit Akustikdecken aus Holzbeton von Troldtekt können wir dagegen sicher sein, eine gute Akustik zu erhalten, vor allem in den hohen Wohnküchen.“

Troldtekt bedeutet Punkte für die DGNB-Zertifizierung

Das Bauvorhaben wurde DGNB-zertifiziert, und deshalb müssen alle Aspekte der Nachhaltigkeit beim Bau im Verlauf ausgehend von sozialen, umwelttechnischen und wirtschaftlichen Betrachtungen gründlich dokumentiert werden.

Die Aufgabe wurde dadurch erleichtert, dass Troldtekt eine Umweltdeklaration (EPD) ausgearbeitet hat, durch die der DGNB-Berater des Projekts, Niras, die Umweltauswirkungen des Produktes transparenter beurteilen konnte. In Zusammenarbeit mit Rambøll hat Troldtekt zudem Dokumentationspakete ausgearbeitet, anhand derer Auditoren den spezifischen Beitrag der Produkte zu den verschiedenen Kriterien der DGNB leichter berechnen können.   

„Unsere gesamte Geschäftsstrategie gründet sich auf Cradle to Cradle und zirkuläre Wirtschaft. Deshalb haben wir auch großen Wert darauf gelegt, dass die Dokumentation in Ordnung ist, sodass die Auswahl unserer Produkte für nachhaltigen Bau attraktiv ist – und sich Troldtekt möglichst leicht in eine DGNB-Zertifizierung einrechnen lässt“, sagt Peer Leth, Geschäftsführer bei Troldtekt A/S.

Die neuen Wohnungen standen am 2. Juli 2018 zum Einzug bereit.

FAKTEN ÜBER TROLDTEKT A/S:

  • Die dänische Troldtekt A/S ist der führende Entwickler und Hersteller von Akustiklösungen für Wände und Decken.
  • Seit 1935 erfolgt die Produktion aus den natürlichen Rohstoffen Holz und Zement unter modernen, umweltschonenden Bedingungen in Dänemark.
  • Seit 2015 ist Troldtekt außerdem mit der Troldtekt Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg in Deutschland vertreten, von wo aus wir eng mit deutschen Architekturbüros und Architekten zusammenarbeiten.
  • Zum Sortiment gehören auch Speziallösungen, wie z. B. Kombinationen aus Akustikdecken und Lüftung.
  • Tragender Bestandteil der Geschäftsstrategie von Troldtekt ist das Cradle to Cradle-Designkonzept, das die Erzielung messbarer Umweltvorteile bis 2022 vorsieht.

WEITERE INFORMATIONEN:

Peer Leth, Geschäftsführer von Troldtekt A/S: +45 8747 8130 // ple@troldtekt.dk       
Tina Snedker Kristensen, Leiterin der Marketing- und Kommunikationsabteilung: +45 8747 8124 // tkr@troldtekt.dk   

Troldtekt A/S
Sletvej 2A
DK 8310 Tranbjerg J
www.troldtekt.dk

Troldtekt
Deutschland GmbH
Millerntorplatz 1
D-20359 Hamburg
www.troldtekt.de

Pressemitteilung downloaden

Fakten über Troldtekt