Akustikplatten von Troldtekt sind eine gute Wahl für Hallenbäder

25:e nov. 2020

Decken- und Wandflächen mit Troldtekt-Akustikplatten absorbieren den Widerhall des Planschens, Rufens und Spielens der Badegäste. Das sorgt für eine angenehme Akustik in der Schwimmhalle.

Die zementgebunden Holzwolle-Leichtbauplatten sind zugleich robust und weissen eine natürliche Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit auf.

Die Akustikplatten verleihen dem Architekten große Freiheit bei der Raumgestaltung.

Akustikplatten von Troldtekt tragen zum guten Badeerlebnis bei

Wenn Architekten Hallenbäder planen, stellen sie besondere Anforderungen an die Baustoffe. Diese müssen, wie bei anderen Bauprojekten, mit dem architektonischen Ausdruck harmonieren und gleichzeitig mehrere praktische Anforderungen erfüllen.

Hallenbäder sind in der Regel große Räume mit hohen Decken und vielen Glas- und Betonflächen, wodurch insbesondere bei Spiel und Kindergeschrei die Akustik zu wünschen übrig lässt. Daher ist es wichtig, einen Großteil der glatten Wand- und Deckenflächen mit Materialien zu verkleiden, die einen hohen Absorptionskoeffizienten aufweisen – die also effektiv den Raumschall schlucken.

Hinzu kommt, dass Umgebungen mit konstant hoher Luftfeuchtigkeit besondere Anforderungen an die Widerstandskraft und Feuchtigkeitsbeständigkeit der Materialien stellen. Und schließlich sind es häufig die großen Wandflächen, die einer besonders durchdachten visuellen Gestaltung bedürfen.

Akustikplatten mit natürlichen Vorteilen

In zahlreichen Hallenbädern – und in den Zweckbauten von Freibädern – sind Troldtekt-Akustikplatten angebracht, weil die natürlichen Vorteile der Holzwolle-Leichtbauplatten genau diese Anforderungen erfüllen.

Unten erfahren Sie mehr über die fünf besonderen Stärken, die für Troldtekt sprechen:

Gute Akustik

Die offene Struktur der Akustikplatten von Troldtekt absorbiert effektiv den Schall. Das verkürzt die Nachhallzeit und reduziert störenden Lärm in der Schwimmhalle und den zugehörigen Hallenbad-Einrichtungen (Umkleiden, Café usw.).

>> Lesen Sie mehr über gute Akustik

Natürliche Festigkeit

Holzwolle-Leichtbauplatten bewahren die positiven Eigenschaften ihrer Ausgangsmaterialien: die Festigkeit des Zements und die Atmungsaktivität des Holzes. Akustikplatten von Troldtekt können Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben und eignen sich daher besonders gut für Akustikdecken in Feuchträumen. Die Platten können nicht verrotten und bieten Schimmel oder anderen Mikroorganismen keine Angriffsfläche.

Das dänische Teknologisk Institut hat nachgewiesen, dass Troldtekt ein formstabiles Material ist. Wenn sich die Luftfeuchtigkeit in einem Raum um einen Prozentpunkt ändert, dann ändern sich die Abmessungen der Platten nur um 0,05 Promille. Das ist in Hallenbädern von großem Vorteil.

In der Umwelt-Produktdeklaration (EPD) von Troldtekt ist die Lebensdauer der Akustikplatten mit mindestens 50 Jahren angegeben. Seit der Aufnahme der Produktion 1935 zeigt die Erfahrung von Troldtekt jedoch, dass die technischen Eigenschaften der Akustikplatten mindestens 75 bis 80 Jahre lang erhalten bleiben.

>> Lesen Sie mehr über natürliche Festigkeit

Effektiver Brandschutz

Holz ist ein organisches und brennbares Material, doch in einer Troldtekt-Platte ist jede Holzfaser von Zement umgeben und geschützt. Deshalb ist Troldtekt nicht brennbar und benötigt keinerlei Brandhemmer oder gefährliche Chemikalien.

Die Akustikplatten von Troldtekt sind nach der europäischen Norm EN 13501 eingestuft. Troldtekt-Akustikplatten fallen in die europäische Baustoffklasse B-s1,d0, die das Brandverhalten des Materials anzeigt. In der Praxis bedeutet das, dass Troldtekt schwer entflammbar ist und dass keine/kaum Rauchentwicklung und kein Abtropfen/Abfallen eintritt. Troldtekt A2-Platten sind nicht brennbar und in die Brandverhaltensklasse A2-s1,d0 eingestuft.

>> Lesen Sie mehr zum effektiven Brandschutz hier

Flexibles Design

Troldtekt-Produkte bieten eine Reihe verschiedener Designmöglichkeiten, die dank besonderer Montagearten, besonderer Farben oder CNC-Bearbeitung einen besonderen Ausdruck erzeugen und als schallabsorbierende Designelemente zur Gestaltung der Gesamtarchitektur beitragen.

>> Entdecken Sie die Gestaltungsmöglichkeiten

Dokumentierte Nachhaltigkeit

Die Produkte von Troldtekt sind mit dem international anerkannten Cradle to Cradle-Zertifikat in Silber ausgezeichnet.

Die Zertifizierung wurde unter anderem deshalb erreicht, weil die Platten keine Stoffe enthalten, die für Mensch und Umwelt schädlich sind – und weil sie daher als Nährstoff in den biologischen Kreislauf zurückkehren oder als Rohstoff für die Zementproduktion in einen technischen Kreislauf zurückgeführt werden können.

Darüber hinaus hat das Beratungsunternehmen Rambøll aufgezeigt, wie Troldtekt bei den führenden Nachhaltigkeitszertifizierungen DGNB, LEED und BREEAM in den Bereichen Gesamtwirtschaftlichkeit, Innenraumklima und Materialien positive Bewertungspunkte bringt.

>> Lesen Sie mehr über die dokumentierte Nachhaltigkeit

Einfache Montage

Troldtekt-Platten werden an Decken und Wänden auf einer Holzlattung montiert. Zum Abhängen der Decken kommen Schienensysteme zum Einsatz, die sichtbar oder verdeckt eingebaut werden können. Zum Anbringen einer Platte sind nur wenige Schrauben erforderlich. Ein anschließendes Spachteln oder Streichen ist nicht erforderlich.

Zur Troldtekt-Serie gehören spezielle Schrauben, die auf die Standardfarben und Oberflächenstrukturen der Platten abgestimmt sind. Für Troldtekt-Platten in Sonderfarben liefern wir auf Wunsch zusätzliche Farbe, mit der Sie die Schraubenköpfe einfärben können.

>> Lesen Sie mehr über die Montage

Holen Sie sich Anregungen zu Farben und Funktionen

Hier auf der Website finden Sie viele inspirierende Praxisbeispiele, die die Anwendung von Troldtekt in Hallen-, Frei- und Strandbädern zeigen.

Weitere Anregungen finden Sie in der nachstehenden Galerie.

Kinzigtalbad Ortenau

Akustikplatten von Troldtekt halten Feuchtigkeit stand und eignen sich daher besonders gut als Akustikdecken und Wandverkleidung in beispielsweise Schwimmbädern

Eine neue Attraktion für Touristen wie Einheimische im Baden-Württembergischen Hausach ist das Kinzigtalbad Ortenau. Das Ganzjahresbad mit Freibad, Hallenbad und Saunalandschaft erfüllt modernste Standards und verspricht höchsten Bade- und Freizeitspaß.

>> Mehr über das Kinzigtalbad Ortenau

Nautiland Würzburg

Die feuchtraumgeeigneten Akustikplatten von Troldtekt dämmen effektiv die Geräusche und verringern die Nachhallzeiten im Familienfreizeitbad Nautiland in Würzburg

Auf einer Grundfläche von knapp 5.800 Quadratmetern und auf mehr als 1.000 Quadratmetern Wasserfläche befinden sich im Nautiland Würzburg - innen wie außen - diverse Schwimm- und Erlebnisbecken sowie eine großzügig gestaltete Wellness- und Saunalandschaft.

>> Mehr über das Nautiland Würzburg

Hallenbad Münster-Kinderhaus

Troldtekt, Hallenbad Münster-Kinderhaus

Nach umfangreichen Überschwemmungen wurde das Hallenbad Münster-Kinderhaus nach dem Konzept vom Architekturbüro Janßen, Bär und Partner saniert. Die Schwimmhalle erhielt eine gänzlich neue Gestaltung und zeigt sich heute als eine differenziert gestaltete Badelandschaft.

>> Mehr über das Hallenbad Münster-Kinderhaus

THEMA: Schwimmbäder und Freiluftbäder

Schwimmen und Aktivsein im Wasser sind beliebt, unabhängig von Alter und Können.

In vielen deutschen Städten sind die Schwimmbäder heute veraltet. Sie müssen saniert oder ganz neu gebaut werden.

Hier auf der Themenseite erfahren Sie mehr über architektonische Herausforderungen und Möglichkeiten bei der Planung von Schwimmbädern.

Akustikplatten von Troldtekt in warmen Farbtönen sichern optimale Raumakustik und tragen zur Wohlfühlatmosphäre im Hallenbad Gensingen bei