Natürlichkeit im Bierglas und im Design

10:e maj. 2021

Der Designer, Fernsehmoderator und Inhaber der Designfirma All That Matters (ATM) Anders Busk Faarborg hat die Räume der Åben Ølbar im Zentrum von Aarhus eingerichtet.

Selbst gebrautes Bier und Design gehen hier Hand in Hand. Besonders liebevoll ist man mit der Akustik umgegangen.

Akustikplatten von Troldtekt haben herausragende schallabsorbierende Eigenschaften und sorgen beispielsweise in Restaurants für eine gute Akustik
Akustikplatten von Troldtekt haben herausragende schallabsorbierende Eigenschaften und sorgen beispielsweise in Restaurants für eine gute Akustik

Im Herzen von Aarhus liegt die Åben Ølbar – deren Türen in der idyllischen Rosengade 28 im September 2020 geöffnet wurden. Die Bar serviert Bier aus der eigenen Brauerei und die Gäste können es sich in der einladenden Umgebung schmecken lassen, die Anders Busk Faarborg, Designer, Fernsehmoderator für Wohneinrichtungssendungen und Inhaber der Designfirma All That Matters, gestaltet hat. Ausgangspunkt war ein leerer, alter Raum, der vor allem an ein Geschäft erinnerte. Und dieser sollte in eine Åben Ølbar – eine offene Bierbar – verwandelt werden.

„Es ist wichtig, dass der Ort nicht wie ein Geschäft wirkt, sondern wie ein Ort, der die Werte der Åben Ølbar verkörpert – Ehrlichkeit, Wohnlichkeit, und dass es Bier für alle gibt. Das selbst gebraute Bier ist mit Qualität und guten Rohwaren verbunden, und das sollte sich auch bei der Materialauswahl widerspiegeln“, sagt Anders Busk Faarborg, Designdirektor in der Designfirma ATM.

Eine organische Einrichtung

Alle Oberflächen in der Åben Ølbar wurden berücksichtigt und behandelt, ohne dass sie dadurch jedoch neu und poliert erscheinen. Unter anderem wurden unterschiedliche Stühle genutzt, um die Einheitlichkeit zu durchbrechen. Bei der Materialauswahl war das Organische der gemeinsame Nenner. Beispielsweise wurde die Bar aus Ziegelsteinen gemauert, ebenso wie Massivholz und Terrazzo-Fliesen verwendet wurden.

„Der Stil ist skandinavisch, ruhig und nicht allzu fancy. Wir haben uns bemüht, authentisch zu arbeiten. Es soll ein Ort sein, an dem man sich wohl fühlt, und er wurde wirklich außerordentlich gut angenommen“, so Anders Busk Faarborg.

Ein angenehmes Geräuscherlebnis

Auch um die Akustik hat man sich liebevoll gekümmert, erklärt Anders Busk Faarborg.

„Da die Bar ein komprimierter Raum ist, in dem sich viele Menschen gleichzeitig aufhalten, war es ganz natürlich, sich zur Sicherstellung einer guten Akustik für Troldtekt zu entscheiden. Außerdem ist Bier ein organisches Produkt und steht damit im Einklang mit anderen organischen Materialien, wie Holzwolle-Leichtbauplatten von Troldtekt.

Für die Åben Ølbar wurde die Designlösung Troldtekt Line Design mit längsverlaufenden, gefrästen Rillen ausgewählt. Die Akustikplatten sind vom Typ Natur Hell.

„Troldtekt Line Design war interessant für uns, da die Linien dem Raum etwas Neues hinzufügen und ihn größer wirken lassen. Die Decke ist nicht einfach nur eine Fläche, sondern ein Werkzeug, um das Design interessant zu gestalten“, ergänzt Anders Busk Faarborg.

Akustikplatten von Troldtekt haben herausragende schallabsorbierende Eigenschaften und sorgen beispielsweise in Restaurants für eine gute Akustik

Stärkerer Fokus auf Akustik

Anders Busk Faarborg ist der Überzeugung, dass sich in der Gastronomie das Augenmerk zukünftig stärker auf den Lärmpegel und die Akustik richten wird. Ganz einfach, weil eine akustisch unangenehme Umgebung ein ansonsten schönes kulinarisches Erlebnis zunichte machen kann.

„Vor zehn Jahren haben sich Restaurantbesucher noch nicht so sehr um die Akustik gekümmert, das hat sich jedoch geändert. Das kann man auch in Bewertungen lesen, denn auch wenn das Essen hervorragend war, kann das Erlebnis durch eine schlechte Akustik im Restaurant beeinträchtigt sein“, sagt er.

Der Designer, Fernsehmoderator und Inhaber der Designfirma All That Matters (ATM) Anders Busk Faarborg hat die Räume der Åben Ølbar im Zentrum von Aarhus eingerichtet

FOTO:
Anders Busk Faarborg (Design Director) & Alexandra Raben-Levetzau (Interior Designer) von der Designfirma All That Matters (ATM).

Akustikplatten von Troldtekt haben herausragende schallabsorbierende Eigenschaften und sorgen beispielsweise in Restaurants für eine gute Akustik

Fakten: Åben Ølbar

Projekt: Åben Ølbar in Aarhus, Dänemark
Design/Einrichtung: ATM Design

Troldtekt-Produkte:

Deckenverkleidung: Troldtekt und Troldtekt Line Design Akustikplatten
Farbe: Natur Hell
Struktur: Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)

>> Mehr über das Projekt in der Troldtekt-Referenzensektion