Drei Schulen mit Troldtekt in der Endrunde der WAF Awards 2022

22:a sep. 2022

Die Erlev-Schule bei Hadersleben, das TEC Gymnasium H.C. Ørsted in Lyngby und die SUND-Schule auf der Insel Falster sind unter den Finalisten beim diesjährigen World Architecture Festival in Lissabon. Die drei dänischen Schulen sind bzw. werden mit Troldtekt-Akustiklösungen ausgestattet, um ein gesundes Innenraumklima mit guter Akustik zu gewährleisten.

Das World Architecture Festival ist der weltweit größte jährliche Architektur-Event und findet wieder vom 30. November bis 2. Dezember 2022 in Lissabon statt. Mit Seminaren, Präsentationen führender Architekturobjekte und nicht zuletzt den renommierten WAF Awards widmet sich das Festival ganz der zeitgenössischen Architektur.

Unter den diesjährigen Wettbewerbsfinalisten befinden sich drei Neubauprojekte mit Akustiklösungen von Troldtekt. Bei allen dreien handelt es sich um Schulbauten in Dänemark, die mit Troldtekt ausgestattet wurden bzw. werden, um den Lehrenden und Lernenden ein gesundes Innenraumklima mit guter Raumakustik zu bieten:

  • Die Erlev-Schule in Hadersleben ist Finalist in der Kategorie Completed Buildings – School. Der Entwurf stammt von Arkitema Architects.
  • Das TEC Gymnasium H.C. Ørsted in Lyngby tritt in derselben Kategorie an. Der Entwurf für den Schulbau stammt von SWECO Architects.
  • Die geplante Schule SUNDskolen in Sundby auf Falster ist Finalist in der Kategorie Future Project – Education. Der Entwurf stammt von SKALA Arkitekter und Henning Larsen.

Erstklassiges Innenraumklima

Die neu gebaute, besonders nachhaltige Erlev-Schule in Hadersleben wurde hauptsächlich aus Holz gebaut und ist damit eines der größten Holzgebäude Dänemarks. Die Schule wurde zum „Schulbau des Jahres 2021“ in Dänemark gekürt.

Innenraumklima und Raumakustik haben durch den ausgedehnten Einsatz von Troldtekt-Akustikplatten mit feiner Struktur und weißem Anstrich ein hohes Niveau. Holz ist einer der Hauptbestandteile der Troldtekt-Akustikplatten, die sich deshalb gut in das von Holz dominierte Gebäude einfügen.

Hommage an die Wissenschaft

Das neu errichtete Technische Gymnasium H.C. Ørsted in Lyngby ist spezialisiert auf Technologie, Naturwissenschaften und kreatives Lernen. Die Architektur ist eine Hommage an den dänischen Physiker und Chemiker H.C. Ørsted, der als erster Aluminium in Reinform darstellte. Aus diesem Grund wurden am Gebäude Aluminiumlamellen im Upcycling-Verfahren verbaut.

Das Gymnasium ist von wenigen Materialien geprägt, die für Zusammenhang sorgen und robust sind. Sämtliche Decken wurden mit Troldtekt-Akustikplatten in Grau ausgestattet, die in Unterrichtsräumen, Werkstätten und Gemeinschaftsräumen für gute Akustik sorgen.

Lernen und Landschaft in Harmonie

In Sundby auf der Insel Falster nimmt die erste Schule Dänemarks, die den Nordischen Schwan trägt, Form an. Die SUNDskolen, die voraussichtlich im Frühjahr 2023 fertiggestellt wird, soll Lernen und Landschaft miteinander integrieren – und eine zentrale Rolle für die Bürgerinnen und Bürger am Ort spielen.

Sowohl drinnen auch als im Freien werden vielgestaltige Räume angelegt, die neue Lernmethoden fördern sollen. Bereits jetzt wurde beschlossen, die Schule bis 2024 noch zu erweitern.

Sie wird mit Troldtekt-Akustikdecken ausgestattet, die integraler Bedstandteil der Architektur werden.

FAKTEN: Über die WAF Awards

  • Die WAF Awards werden anlässlich des World Architecture Festival vergeben, das vom 30. November bis 2. Dezember 2022 in Lissabon stattfindet. Die diesjährige Preisverleihung ist die 15. in Folge.
  • Die vier übergeordneten Preiskategorien sind Completed Buildings, Future Buildings, Inside und Landscape. In jeder Kategorie gibt es eine Reihe von Unterkategorien.
  • Dieses Jahr wurden insgesamt 480 Projekte aus aller Welt in die Shortlist der Finalisten aufgenommen.

Mehr über die WAF Awards sowie ein Verzeichnis aller Finalisten hier.