Wählen Sie zwischen PEFCTM-und FSC®-zertifizierten Troldtekt®-Produkten

31:a mar. 2020

Alle Akustikplatten von Troldtekt sind jetzt nach einem der beiden führenden Standards für verantwortungsvolle Waldwirtschaft zertifiziert. Das gesamte Rohholz ist PEFC-zertifiziert, und ein Teil davon ist obendrein FSC-zertifiziert. Sie können also zwischen diesen Standards wählen, wenn Sie Troldtekt kaufen.

Weil am Bau mehr nachhaltiges Holz verarbeitet wird, sind zertifizierte Holzprodukte sehr gefragt. Deshalb haben wir bei Troldtekt beschlossen, unsere FSC®-Zertifizierung (FSC®C115450) durch eine PEFC-Zertifizierung zu ergänzen. Dadurch erbringen wir gegenüber unseren Kunden den Nachweis, dass das gesamte Holz in unseren Platten aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft stammt.

„Wir verarbeiten schon lange ausschließlich Holz aus lokalen Wäldern, die nach den PEFC-Grundsätzen zertifiziert sind. Weil wir festgestellt haben, dass die Kunden verstärkt zertifizierte Produkte nachfragen, ist es für uns selbstverständlich, dem Wunsch mit einem weiteren Zertifikat entgegenzukommen“, sagt Peer Leth, Geschäftsführer von Troldtekt A/S.

„Ebenso wichtig ist, dass die Entscheidung im Einklang mit unserem Fokus auf das Weltziel Nummer 15 der Vereinten Nationen für das Leben an Land steht. Hier tragen wir durch den Einsatz nachwachsender Rohstoffe – darunter eben zertifiziertes Holz aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft – dazu bei, die Artenvielfalt zu erhalten“, ergänzt Peer Leth.

FSC als Option

Troldtekt liefert seit Langem PEFC-zertifizierte Produkte. Anfang 2018 fiel dann die Entscheidung für das andere führende Zertifizierungssystem: FSC.

Seither beobachten wir, dass die Nachfrage steigt und wir Schwierigkeiten haben, genügend Holz aus FSC-zertifizierten Wäldern zu beschaffen. Deshalb führen wir jetzt die PEFC-Zertifizierung wieder ein“, erklärt Peer Leth.

Ab April 2020 sind alle Troldtekt-Akustikplatten zertifiziert. In der Praxis sind 100 Prozent des Rohholzes PEFC-zertifiziert, und ein großer Teil davon ist darüber hinaus FSC-zertifiziert, weil es aus „doppelt zertifizierten“ Wäldern stammt. Fertige Akustikplatten können nur eine der beiden Zertifizierungen tragen, und Sie als Kunde können zwischen PEFC und FSC wählen.

„Die Anforderungen und Grundsätze der beiden Systeme sind nicht identisch, und einige Kunden bevorzugen eine Zertifizierung gegenüber der anderen. Wir freuen uns, dass wir nun alle Wünsche erfüllen und die verantwortungsvolle Erzeugung des Holzes vom Wald bis zum fertigen Produkt dokumentieren können“, sagt Peer Leth.

Programm von wachsender Bedeutung

Sowohl PEFC als auch FSC sind führende internationale Programme, die wichtige Grundsätze zu Themen wie Umwelt, biologische Vielfalt, Arbeitsbedingungen und Erhaltung von Waldflächen enthalten.

„In den letzten Jahren haben wir gesehen, dass die Baubranche und die Bauherren ein stärkeres Bewusstsein für nachhaltiges Holz und dessen Beitrag zu gesünderen Gebäuden entwickelt haben. Deshalb entscheiden sich auch mehr Waldbesitzer und Lieferanten für eine PEFC-Zertifizierung“, berichtet Morten Thorøe, Leiter des Sekretariats bei PEFC Danmark. 

Er sagt, dass es Anfang 2020 in Dänemark rund 293.000 Hektar PEFC-zertifizierten Wald gab. Das sind rund 15 Prozent mehr als vor drei Jahren. Rund 40 Prozent der Waldflächen in Dänemark sind PEFC-zertifiziert.

„Wir freuen uns, dass Troldtekt als führender Anbieter von Holzprodukten die Zertifizierung übernommen hat. Es ist schon einzigartig, dass ein Hersteller ausschließlich zertifiziertes Rohholz verarbeitet“, so Morten Thorøe.

>> Lesen Sie mehr über das PEFC-Programm

>> Lesen Sie mehr über das FSC-Programm