Neues Thema: Architektur in der Kulturhauptstadt

7:e sep. 2017
Europa blickt auf Aarhus, die Europäische Kulturhauptstadt 2017. Das Kulturjahr ist wie ein Schaufenster für moderne Architektur in und aus Aarhus, die auch im Mittelpunkt der Biennale Rising Architecture Week steht.

Im Herzen von Aarhus schießen gerade imposante Neubauten und ein völlig neuer Stadtteil in die Höhe. Mit dem aktuellen Thema von Troldtekt nehmen wir Sie mit in den neuen Hafenstadtteil Aarhus Ø, zu dem wir auch ein Interview mit dem Projektentwickler Rune Kilden führen.

In einem Interview mit Arkitema-Partner Jørgen Bach erfahren Sie dessen Gedanken zur Architekturbiennale Rising Architecture Week und zum Branchen-Cluster The Architecture Project.

Im Rahmen unserer Artikelserie zeigen wir Ihnen außerdem eine unkonventionelle Installation, die das Berliner Architektenkollektiv Raumlabor aus Troldtekt-Akustikplatten gebaut hat. Die Installation aus fünf Meter hohen „Kartenhäusern“ aus Troldtekt-Platten spielt eine exponierte Rolle während der Biennale, die im Kunst- und Kulturzentrum Godsbanen stattfindet.

Hier finden Sie alle Artikel zum Thema Architektur in Aarhus >>