Exklusive Eigentumswohnungen in Hobro

Alle 24 Wohnungen bieten eine herrliche Aussicht über das Naturgebiet von Hobro am Vesterfjord-See, die ihnen ein einzigartiges Flair verleiht.

Mit dem Wald im Rücken und einer fantastischen Aussicht über den großen Vesterfjord-See und den Ort haben die neuen Eigentumswohnungen eine perfekte Lage.

Die roten Ziegelfassaden des dreigeschossigen Wohngebäudes werden durch umlaufende gelbe Bänder zusammengehalten. Alle Wohnungen haben große Balkone. Damit alle Bewohner in den Genuss der attraktiven Aussicht kommen, ist das Gebäude geknickt. Der östliche Teil verfügt über versetzt auskragende Balkone, die die Privatsphäre schützen. Die Eingänge liegen auf der gegenüberliegenden Seite, auf der die offenen Etagenterrassen der Obergeschosse zum Aufenthalt genutzt werden können.

Zum Gebäude gehören ein großer Gemeinschaftsraum, mehrere Gästezimmer mit eigenem Bad, Lagerräume im Keller sowie sechs integrierte Garagenstellplätze.

Akustik zum Wohlfühlen

Die 24 Wohnungen unterschiedlicher Größe verfügen über offene Wohnküchen mit Aussicht auf den See. Ihre großen Fensterflächen mit Balkontüren nach Süden und Osten machen die Wohnräume sehr hell. Viele Wohnungen haben zudem Eckfenster, die das Tageslicht aus mehreren Richtungen einströmen lassen.

Wohnzimmer, Küchen und Schlafzimmer verfügen über Deckenverkleidungen aus Troldtekt-Akustikplatten, die für gute Akustik sorgen und zum exklusiven Stil der Wohnungen passen. Mit über 50 ist der überwiegende Teil der Eigentümer in einem Alter, in dem häufiger Gehörschäden auftreten. Die gute Akustikausstattung der Wohnungen ermöglicht sowohl angeregte Gespräche als auch das Genießen der Stille.

Fakten

Projekt:
Wohngebäude in Hobro, Dänemark
Architekten:
Tegnestuen Blåkilde, Bjarne Sørensen
Bauherr:
SMH Ejendomme
Troldtekt-Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Natur hell
Struktur:
Fein (1,5 mm Holzwolle)
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin MAA
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin MAA