Multifunktionales Sportlerdorf

Das Sportlerdorf Holbæk ist ein Pilgerort für die Bürger von Holbæk und Umgebung, die hier auf 23.000 Quadratmetern zahlreiche Sportarten von Tennis bis Schwimmen ausüben können. Auch ein Gesundheitszentrum gehört dazu.

Das Sportlerdorf wurde wie eine kleine Stadt mit Häusern, Straßen und Plätzen sowie umliegender Landschaft geplant und ausgeführt. Es entstand ein flexibler Ort, der einerseits als örtliches Sportzentrum und andererseits als Veranstaltungsort für größere Konzerte und Kongresse fungieren kann.

Im Sportlerdorf Holbæk haben sich 27 Vereine niedergelassen. Die bauliche Dimension des Sportlerdorfs ist von großen Hallen geprägt. Deshalb wurden die Räumlichkeiten bewusst mit ruhigen Oberflächen und guter Akustik ausgestattet. Ein besonderer Grauton dient als „Hintergrundfarbe“ für die vielen sportlichen Aktivitäten und findet sich an Säulen und Wandflächen ebenso wie auf den Akustikplatten von Troldtekt.

In den Umkleiden war die Künstlerin Stine Deja am Werk, die die Räume mit einem andersartigen Farbkonzept kreativ ausgeschmückt und durch Blenden mit Text ergänzt hat. Aus verdeckt integrierten Lautsprechern in den Troldtekt-Decken erklingt eine Klanginstallation mit Wassergeräuschen aus dem Holbæk Fjord. Auch Lüftungsdecken vom Typ Troldtekt Ventilation kommen hier zur Anwendung, wobei die Lüftungsanlage hinter den Troldtekt-Platten versteckt ist.

Farbnuancen im Gesundheitszentrum

Das Gesundheitszentrum im Sportlerdorf hält eine Reihe von Gesundheits- und Reha-Angeboten für die Bürger der Gemeinde Holbæk bereit. Sie richten sich unter anderem an Menschen, die an Krankheiten leiden oder ihren Lebensstil ändern wollen.

Dafür gibt es im Gesundheitszentrum Trainingssäle, Behandlungsräume und Sprechzimmer. Auch diese Räume wurden farblich gestaltet, und das „Hintergrundgrau“ wird hier durch Blau ergänzt. Eine lange Wand im Zentrum wurde mit Troldtekt-Platten in schmalen senkrechten Bändern bekleidet, deren Farbgebung nach oben hin heller wird.

Dieser Wandschmuck aktiviert den Raum und verleiht ihm Leichtigkeit – und eine bessere Akustik, denn die Troldtekt-Platten absorbieren einen Teil des Raumschalls.

Fakten

Projekt:
Sportlerdorf Holbæk Sportsby & Sundhedscenter in Holbæk, Dänemark
Architekten:
Kullegaard A/S
Bauherr:
Holbæk Kommune und Fonden Holbæk SportsBy
Troldtekt Produkte
Decken- und Wandverkleidung:
Troldtekt und Troldtekt Plus Akustikplatten sowie Troldtekt Ventilation
Farbe:
Natur Grau und Sonderfarben
Struktur:
Fein (1,5 mm Holzwolle) und Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase (K5) und gerade Kante (K0)
Montage:
Mit Troldtekt-Strukturschrauben
Lautsprecher:
Troldtekt-Lautsprecher
Zubehör:
Troldtekt-Revisionsklappen
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin

Awards

Dänisches Sportgebäude des Jahres 2020