Erneuerung schafft ein neues Ganzes

Das Schwimm- und Erlebnisbad Nyborg wurde durch eine größere Modernisierung aufgewertet, wodurch der Ort mit einer neuen Identität nun einladender wirkt.

Bei der Ankunft im Schwimm- und Erlebnisbad Nyborg bemerkt man ein architektonisch zusammenhängendes Äußeres, bei dem graue Aluplatten als wiederkehrendes Material verwendet wurden. Die Fassade und das Dach wurden energieoptimiert, und im weiteren Modernisierungsprozess wurden die Lüftungs- und Wasserbehandlungsanlagen des Schwimmbads erneuert.

Auch die Lichtverhältnisse im Schwimmbad wurden mit neuen Fensterflächen deutlich verbessert. Die Umkleideräume wurden komplett modernisiert, und die Integration einer neuen Publikumstribüne am Wettkampfbecken an der Fassade zur Straße hin vollendet das Modernisierungsprojekt.

Innenfassaden

Der Ausdruck der Fassaden mit senkrechten Aluplatten ist eine visuelle Sprache, die sich im Innenbereich mit Troldtekt-Akustikplatten an den Wandflächen wiederfindet, die an mehreren Wänden montiert wurden. Hier wurden Troldtekt-Akustikplatten in Natur senkrecht mit einer Dynamik zwischen besonders langen Platten und quadratischen Platten angebracht. Die Platten haben eine scharfe Kante (Typ K0-U) – ein Detail, das man bemerkt, wenn sich die Platten auf Augenhöhe befinden. Die Troldtekt-Platten schaffen eine gute Akustik an den Becken des Schwimmbads, wobei die warme Holzfarbe aber auch für eine angenehme Stofflichkeit der Räume sorgt. Das Foyer wurde visuell zu den Becken hin geöffnet, was den Zusammenhang zwischen Außen- und Innenbereichen verstärkt und als einladende Geste aufgefasst wird.

„Troldtekt-Akustikplatten waren eine natürliche Wahl, da wir von ähnlichen Projekten gute Erfahrungen mit Troldtekt haben, unter anderem beim modernisierten und erweiterten Roskilde Bad“, berichtet Architekt Helge Bonde Eriksen von CREO Arkitekter A/S.

Fakten

Projekt:
Wiederbelebung des Schwimm- und Erlebnisbads Nyborg
Architekten:
CREO Arkitekter A/S
Bauherr:
Kommune Nyborg
Bauingenieur:
Henry Jensen und Rambøll
Bauunternehmer:
Fachbauleistungen
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustik
Farbe:
Natur hell
Struktur:
Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
K0-U, mit gerader Kante und 5 mm Schattenfuge
Montage:
Mit Troldtekt-Strukturschrauben
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin MAA
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin MAA