Eine gesunde Schule voller Ruhe und mit einheitlicher Atmosphäre

Nördlich von Stockholm liegt die neu gebaute Schule Töjnaskolan. Die Schüler besuchen jetzt eine dokumentiert nachhaltige Schule mit der schwedischen Zertifizierung Miljöbyggnad Silber, in der die allerbesten Rahmenbedingungen für ein gutes Lernumfeld geschaffen wurden und wo die Schüler sich wohlfühlen.

Die Gemeinde Sollentuna liegt nördlich von Stockholm und befindet sich im Wachstum, und daher mussten mehr Kindertagesstätten und Schulen gebaut werden. Eine davon ist Töjnaskolan, die über ein nagelneues Schulgebäude und eine Sporthalle verfügt, um ausreichend Kapazität für die vielen zukünftigen Schüler in der Region zu sichern. Der Baubeginn war im Jahr 2018, und im Schuljahr 2020/2021 konnte Töjnaskolan die Türen für 650 Schüler öffnen, die sich auf jeweils drei Parallelklassen in den Klassenstufen 0. bis 9. Klasse verteilen.

Die Schule wurde vom Architektenbüro White Arkitekter entworfen, mit Erlandsson Bygg als Auftragnehmer.

Töjnaskolan erstreckt sich über 7.000 Quadratmeter, und vom Haupteingang aus landet man direkt im Herzen der Schule. Von hier aus besteht Zugang zum Speisesaal, der Bibliothek, dem Musiksaal, dem Café und den kreativen Lernbereichen der Schule, wie Hauswirtschaft und Werkstätten. Eine zentrale Treppe führt hinauf zu den übrigen Etagen, wo sich u. a. die Verwaltung, Personalräume und Labore befinden.

Die Sporthalle ist 2.000 Quadratmeter groß und hat einen eigenen Eingang von der Straße aus, ist aber auch direkt mit dem Herzen der Schule verbunden.

Natürlichkeit und Farben

Es wurde viel Wert darauf gelegt, natürliche Materialien auszuwählen, die für Ruhe und einen einheitlichen Ausdruck sorgen. Beispielsweise wurden an den Wänden Holzlamellen montiert, wodurch in Kombination mit den anderen Materialien eine warme und gemütliche Atmosphäre entsteht. Für die Deckenverkleidung wurden Troldtekt-Akustikplatten gewählt, und die Farbe der Platten ist an die einzelnen Räume angepasst – alle sind in gedämpften und natürlichen Nuancen gehalten.

Auch in der Sporthalle der Schule wurden Troldtekt-Platten an den Wänden montiert. Dies trägt dazu bei, dass der Lärmpegel der Schüler, die sportliche Aktivitäten ausüben, sich nicht störend auswirkt. Darüber hinaus sind Troldtekt-Platten ein robustes Material, das durch beispielsweise harte Ballschüsse nicht beschädigt wird.

Um die Teile des Schulgebäudes zu markieren, die eine klare Funktion haben, wurden kräftige Farben verwendet. Auf Fluren und in ähnlichen Bereichen wurden neutralere Farben gewählt, die über einen längeren Zeitraum gut funktionieren.

Eine nachhaltige Schule

Töjnaskolan ist entsprechend der Nachhaltigkeitszertifizierung in Silber der schwedischen Organisation Miljöbyggnad gebaut worden. Sie wurde während des gesamten Prozesses als Checkliste, unter anderem in Bezug auf die Materialauswahl, verwendet. Besonderer Fokus lag auf der Schaffung eines guten Innenraumklimas, da dies einen entscheidenden Einfluss auf die Konzentration und den Lernerfolg der Schüler hat.

Troldtekt ist eine Cradle-to-Cradle-zertifizierte Akustiklösung und trägt zu 20 Prozent der Kriterien von Miljöbyggnad bei, hierunter die Kriterien Geräuschkulisse und Vermeidung gefährlicher Stoffe.

Fakten

Projekt:
Töjnaskolan nördlich von Stockholm, Schweden
Architekten:
White Arkitekter
Bauherr:
Sollentuna Kommune
Troldtekt Produkte
Decken- und Wandverkleidung:
Troldtekt-Akustikplatten
Farbe:
Natur Hell, Weiß 101
Struktur:
Fein (1,5 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase und Stufenfalz und Nut, K5-FN, 5mm Fase, K5
Montage:
Mit Troldtekt-Schrauben, Troldtekt-Strukturschrauben und Troldtekt-T-Schienensystem
Text & Fotos
Text:
Publico
Fotos:
Bara Bild

Zertifizierung

Miljöbyggnad Silber.