Schule in neuer Ausführung

Die Peder Lykke Schule auf Amager wurde 1974 ursprünglich aus Ziegelsteinen mit einer rationalen und robusten Struktur errichtet. Die Schule ist für den Schulbau des Jahres nominiert, da sowohl Umbau als auch Neubau mit großem Respekt vor der bestehenden Schule erfolgten.

Die Schule wirkt mit ihren roten Ziegelsteinen als einheitliches Ganzes und hat eine Struktur, die auch weiterhin gut funktioniert. Die Gemeinschaftsräume in der Nähe der Klassenräume wurden durch eine zeitgemäße Einrichtung mit Möbelelementen aus Holz sowie eine verbesserte Akustik und Beleuchtung stark aufgewertet.

Die neuen Maßnahmen verdeutlichen die ursprünglichen Qualitäten der Schule, während gleichzeitig vor allem Akustik und Beleuchtung auf eine neue Stufe angehoben wurden, was auch für die Klassenräume gilt. Die Akustik war ein wichtiges Element bei der Modernisierung, da die Schule ohne Türen zu den Klassenräumen sehr offen ist.

Neben perforierten Holzpaneelen an den Wänden wurden weiße Troldtekt-Akustikplatten für die Decken ausgewählt, die ebenso wie Holz und Ziegelsteine ein robustes und gleichzeitig nachhaltiges Material darstellen.

Kontraste bei den Materialien
Das Rückgrat der Peder Lykke Schule, der Flur mit Fachräumen und Freizeitstätte auf 1 ½ Etagen, hat einige sehr deutliche Veränderungen erfahren. Vor allem im Hinblick auf das Tageslicht hat das Architekturbüro Nøhr & Sigsgaard den Räumen einen interessanten und transparenten Charakter durch Fensterpartien unter der halben, versetzten Etage sowie Fenster zum Flur verliehen.

Die Oberlichter wurden durch größere Oberlichter ersetzt und gleichzeitig wurden die Balken freigelegt. Holz und Ziegel sind auch weiterhin dominierend und wurden nun durch mehr Holz und weiße Troldtekt-Decken ergänzt.

Der Schule wurde ein weiterer Gebäudeflügel mit Fachräumen und besonderem Fokus auf Ernährung und Gesundheit hinzugefügt. Hier nehmen die Schüler ihr Mittagessen ein. In diesem Gebäudeflügel wurde Troldtekt in Natur hell verwendet, das wie ein freundlicher Kontrast zu den weißen Wandflächen und den großen Fensterpartien wirkt.

Fakten

Projekt:
Peder Lykke Schule in Kopenhagen, Dänemark
Architekten:
Nøhr & Sigsgaard Arkitektfirma
Bauherr:
Byggeri København
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101 & Natur Hell
Struktur:
Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5
Montage:
Mit Troldtekt Strukturschrauben & C-60 Profilsystem
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin Jens Dresling/Ritzau Scanpix

Awards

Für das Schulgebäude des Jahres 2020 nominiert.