Viel Licht und optimale Akustik im Schulanbau

Stark sein im Team, miteinander lernen, sich gegenseitig wertschätzen und respektieren sowie auch die Kinder einbinden, die ein Handicap haben – das ist das Leitbild der Mosaikschule in Gladbeck im nördlichen Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen.

Um die Gemeinschaftsgrundschule für die Ganztagsbetreuung fit zu machen, hat die Stadt knapp vier Millionen Euro in einen dreigeschossigen Anbau investiert, der eine barrierefreie Verknüpfung mit dem bestehenden Schulgebäude ermöglicht.

Der moderne Neubau fügt sich architektonisch gelungen in den denkmalgeschützten Altbau ein und wirkt mit seiner Fassade aus großen Glas- und Holzoptikelementen transparent, offen und einladend. Neu entstanden sind hier vier Klassen- und zwei Gruppenräume, die miteinander in Verbindung stehen sowie eine multifunktionale Mensa mit Platz für bis zu 80 Kinder. Die Mensa und das Foyer im zentralen Eingangsbereich sind lichtdurchflutet, über eine Galerie von der ersten Etage einsehbar und können bei Bedarf auch als Versammlungsraum genutzt werden.

Die Räume im Neubau sind großzügig geschnitten und bieten ausreichend Möglichkeiten, zu lernen und sich auszuruhen. Beigefarbene Bodenbeläge und Einrichtungsgegenstände aus hellem Holz wirken ruhig und freundlich. Als Kontrast zu den hellen Farbtönen markieren die Türelemente in knalligem Orange die Zugänge zu den Klassenräumen. Nahezu bodentiefe Fenster schaffen einen Bezug zwischen den Innenräumen und dem Außenbereich.

Um den schallharten Materialien der Wände, wie Beton und Putz, und der daraus resultierenden fehlenden Schallabsorption entgegen zu wirken, wurden Troldtekt Akustikdeckenplatten eingebaut. Sie passen sich im naturfarbenen Farbton nicht nur gestalterisch perfekt ein, sondern garantieren auch eine Verringerung der Nachhallzeiten und somit eine optimale Akustik im lebhaften Schulalltag.

Fakten

Projekt:
Neubau Offene Ganztagsschule Gladbeck
Architekten:
Strelzig + Klump Dipl.-Ingenieure · Architekten, Bottrop
Bauherr:
Stadt Gladbeck
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt und Troldtekt A2 Akustikplatten
Farbe:
Natur Hell und weiß 101
Struktur:
Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5
Montage:
Mit Schrauben
Text & Fotos
Text:
Dipl.-Ing. Olaf Wiechers, Architekt
Fotos:
Dipl.-Ing. Olaf Wiechers, Architekt