RebildPorten

Das Naturschutzgebietes Rebild Bakker in Jütland und der Wald Rold Skov bilden eine einzigartige dänische Landschaft, die viele Radfahrer, Wanderer, Familien mit Kindern und alle, die ein besonderes Naturerlebnis suchen, anzieht.

Das neu errichtete Gebäude RebildPorten wurde als konkreter Treffpunkt errichtet, an dem man noch „Informationen tanken“ kann, bevor man die Hügel erobert. Das in drei Teile unterteilte Gebäude verfügt zum Parkplatz hin über einen überdachten Ausstellungsbereich, einen Ausstellungs- und Info-Bereich im Gebäudeinneren sowie einen eher geschlossen wirkenden Teil für Besprechungen und Personalräume. Die Fassade besteht aus einer schlichten Fachwerkkonstruktion, die ganz stark auf die Bäume und Baumstämme des Waldes Bezug nimmt.

„Das Informationsportal ist ein Bauwerk von besonderer Gestalt und besonderem Charakter, gezeugt von der eigenen Formsprache der Natur und den Naturelementen. Im Portal treffen Bauwerk und Natur aufeinander, wobei die Verwendung von Holz die Gestalt des Gebäudes als stilisierter Wald betont“, führt Mikkel Frost, Architekt und Teilhaber von CEBRA, aus und fährt fort: „Neben Holz und Beton haben wir Oberflächen gewählt, die dem Wunsch nach gutem Raumklima entsprechen und Materialien mit einem nachhaltigen Profil den Vorzug geben.“

Das Gebäude weist selbst auf seine Funktion als Tor hin, erweckt aber durch die fließenden Raumübergänge zwischen Außen und Innen einen sehr freundlichen und einladenden Eindruck. Dies wird durch die durchgehenden Materialien für Holzboden und Decke mit Troldtekt-Akustikplatten zusätzlich unterstrichen. Dadurch ist auch eine angenehme Akustik in den hohen Räumen sichergestellt. Auch im überdachten Außenbereich wurden die Deckenplatten eingesetzt.

Aufgrund der natürlichen Bestandteile Holzwolle und Zement können Troldtekt-Akustikplatten Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben und sind somit für Decken und Wände in Nassräumen, aber auch im Außenbereich (ohne direkte Bewitterung) einsetzbar. Das Architekturbüro hat ein zusammenhängendes Konzept für Gebäude und Vermittlung geschaffen. Moderne stilisierte Holzklötze, die als Sitzgelegenheit dienen und Balken für die Ausstellung erzeugen eine noch engere Verbindung mit der draußen liegenden Natur. 

Fakten

Projekt:
Das neu errichtete Gebäude RebildPorten, Dänemark
Architekten:
CEBRA
Bauherr:
Rebild Gemeinde
Troldtekt Produkte
Deckenplatten:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Natur Hell
Struktur:
Fein (1,5 mm Holzwolle)
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin