Nachhaltiger Neubau für die nächste Generation

Durch bauliche Raffinesse werden im Kinder- und Jugendzentrum Pankratiusstraße in der Wissenschaftsstadt Darmstadt drei verschiedene Einrichtungen an einem Standort vereint.

Zentral im Darmstädter Martinsviertel gelegen, haben die ortsansässigen Waechter + Waechter Architekten einen zweigeschossigen, flachen Neubau realisiert, in dem auf einer Bruttogeschossfläche von 2.600 Quadratmetern eine Kindertagesstätte, ein Jugendzentrum und eine Schülerbetreuung untergebracht sind.

Mit einer optisch ansprechenden Fassade aus viel Glas, kombiniert mit hellem Sichtbeton sowie holzfarbigen Fensterprofilen und Wandpaneelen, fügt sich das Gebäude harmonisch in die Umgebung mit Technischer Universität und heterogener Wohnbebauung ein.

Begrüntes Dach als Kita-Innenhof

Eine architektonische Besonderheit ist, dass es sich bei dem begrünten Dach gleichzeitig um einen circa 520 Quadratmeter großen Innenhof handelt, der das Herzstück der im Obergeschoss untergebrachten Kindertagesstätte für ca. 80 Kinder ist. Um ihn herum sind die Gruppen- und Funktionsräume der Kita angeordnet. Bodentiefe Verglasungen lassen viel Licht ins Innere und schaffen eine offene und freundliche Atmosphäre.

Im Erdgeschoss gibt es unter anderem vier großzügig gestaltete Aufenthaltsräume mit dazwischenliegenden Gruppen- und Ruheräumen für Schulkinder sowie eine separat erschlossene Mensa. Mittelpunkt des internationalen Jugendzentrums im Erdgeschoss ist ein zentraler Mehrzweckraum mit Eingangsbereich, der ebenfalls mit bodentiefen Verglasungen offen und hell zum Verweilen einlädt.

Beton und Holz dominieren auch im Inneren

In den Räumlichkeiten des Neubaus, der beim hessischen Landeswettbewerb „Vorbildliche Bauten 2020“ für seine Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurde, wird das charakteristische Materialkonzept von außen übernommen. Helle Sichtbetonwände und Fußböden werden mit Elementen und Fensterrahmen aus hellem Holz kombiniert. Die klare Struktur wird durch weiße Türen und Möbeln unterstrichen. Verschiedenfarbige Vorhänge setzen abwechslungsreiche Akzente. Die an der Decke installierten Troldtekt-Akustikplatten in Natur Hell fügen sich gestalterisch perfekt in das Gesamtkonzept ein und tragen zur Wohlfühlatmosphäre bei.

Fakten

Projekt:
Kinder- und Jugendzentrum, Pankratiusstraße in Darmstadt
Architekten:
Waechter + Waechter Architekten BDA PartmbB, Darmstadt
Bauherr:
Magistrat der Stadt Darmstadt
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustik
Farbe:
Natur hell
Montage:
Mit Struktur-Schrauben
Text & Fotos
Text:
Olaf Wiechers, Architekt
Fotos:
Thilo Ross