Spiel-Räume

Das Kinderhaus Himmel & Hav wurde mit einem festen Strich entworfen, der einen schönen Zusammenhang zwischen Drinnen und Draußen schafft. Ein einheitliches Gebäudeensemble mit verschiedenartigen Räumen und vielen Ecken. Und viel Platz zum Spielen!

Rote Tonschindeln zieren die Fassaden des Kinderhauses und sind auf mehrerlei Weise eine vortreffliche Wahl. Die Nachbargebäude – eine Kirche und eine Schule – sind in traditionellen roten Ziegeln gebaut, und so fügt sich der Neubau gut in die rote Häuserzeile ein. Fassadenschindeln aus gebranntem Ton sind ein robustes Material und haben den optischen Effekt, dass das Gebäude kleiner erscheint. Wie große Bauklötze gruppieren sich die Gebäudeteile des Kinderhauses um den „Roten Platz“, den Dreh- und Angelpunkt des Hauses. Die kleineren Einheiten ermöglichen den Aufenthalt im Freien um das Haus und auf dem Dach.

Verschiedenartige Räume

Im Innern des Hauses erscheinen die Bauklötze nicht als Elemente, die die Räume aufteilen, sondern als verteilte Funktionsbereiche, die das Haus rational und überschaubar machen. Die Tageszimmer für Krippen- und Kindergartenkinder wirken dank ihrer Einrichtung und dem Tageslichteinfall von mehreren Seiten sehr großzügig. Die Garderobenräume sind so groß, dass dort auch Platz für Gruppenspiele ist. Das Kinderhaus hat einen schönen räumlichen Flow, der die Ausbreitung einer guten Stimmung im Haus fördert. Alle Decken sind mit weißen Troldtekt-Akustikplatten verkleidet, die als durchgängiges Material zu einem guten Innenraumklima beitragen.

Neben den Tagesräumen gibt es im Himmel & Hav (Himmel und Meer) den zentralen Roten Platz, der vielseitig genutzt wird – vom Yogaunterricht bis zur Faschingsparty. Der Raum ist mit der Silhouette der Stadt und kleinen Häuschen mit Fenstern dekoriert. Vom Platz aus gelangt man in einen Gymnastiksaal, in dem die Kinder mit Schaumstoffkissen spielen und sich vielfältig bewegen können. Auch dieser Saal wirkt mit seiner schwarzen Troldtekt-Decke und einer Kombination aus holzverkleideten und schwarz gestrichenen Wänden sehr charaktervoll. Große Fensterpartien sorgen für einen guten Tageslichteintrag aus mehreren Himmelsrichtungen.

Fakten

Projekt:
Børnehuset Himmel & Hav / Den Røde By in Skovlunde, Dänemark
Architekten:
RUBOW arkitekter A/S
Bauherr:
Ballerup Kommune, Center for Ejendomme
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101 + Schwarz 207
Struktur:
Extrem fein (0,5 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5 und K5-FN
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin