Ein großartiger Ort, um heranzuwachsen

Das Kinderhaus Grønnegården ist nicht nur ein sehr zukunftsweisendes Gebäude, sondern auch optisch in perfektem Einklang mit den historischen Gebäuden des 100 Jahre alten Komplexes Grønnegården. Aus dieser Kombination hat sich ein sehr erfolgreiches Kinderhaus entwickelt.

Das Gebäude mit Haupthaus und zwei Flügeln sowie Platz für insgesamt 144 Kinder wurde als Dänemarks erste CO2-neutrale Einrichtung für Kinder gebaut – und trägt zudem das Nordische Umweltzeichen. Die konsequente Verwendung von Holz führt dazu, dass die Berechnungen ins Plus gehen und das Bauprojekt CO2-negativ machen. Die Wände sind aus CLT-Holz mit Holzisolierung und Verkleidung sowohl innen als auch außen konstruiert. Darüber hinaus muss betont werden, dass für gemauerte Partien überwiegend recycelte Ziegelsteine verwendet wurden.

Auf dem Dach des zentralen Gemeinschaftsgebäudes befindet sich eine Photovoltaikanlage für eine nachhaltige Stromversorgung im Haus, was auch eine Voraussetzung für den Erhalt des Nordischen Umweltzeichens ist. Grønnegården wurde beim gleichnamigen historischen Bauernhof gebaut, der zum Spielbereich des Kinderhauses gehört. BBP Arkitekter ist es gelungen, die bestehenden und die neuen Gebäude zu einer natürlichen Einheit zu verbinden. Die alte Scheune diente eindeutig als Inspiration für Formensprache, Farben und die Verwendung von Holz.

Ein lebendiges Inneres

Die Struktur des Kinderhauses ist schlicht und einfach, wie bei einem echten Bauernhof. Gemeinsame Funktionen wie Garderobe, Aufenthaltsraum, Küche und Verwaltung befinden sich im Haupthaus, das höher ist als die beiden Flügel mit Kindertagesstätte und Kinderkrippe. Architektonisch wurde eine gute Kontinuität zwischen den Räumen geschaffen, während gleichzeitig ein Wechsel bei der Beleuchtung, den Platzverhältnissen und den Farben erkennbar ist. Tageslicht ist mit einigen Oberlichtern klar priorisiert, und die Gemeinschaftsräume neben den einzelnen Zimmern sind ebenfalls mit großen Fenstern ausgestattet.

An allen Decken wurden Akustikplatten von Troldtekt verwendet, ein Material, das für den Einsatz in Gebäuden zugelassen ist, die das Nordische Umweltzeichen tragen. In den meisten Räumen ist Troldtekt Line in Natur Hell zu finden, das mit den Rillen die Decken zu zusammenhängenden Flächen macht, die sich sogar bis in den nächsten Raum fortsetzen.

Die Künstlerin Malene Bach war für die Farbgebung der Innenausstattung von Grønnegården verantwortlich, und die Farben heben die Struktur des Holzes und die wechselseitige Beziehung der Räume zueinander wunderschön hervor.

Fakten

Projekt:
Kinderhaus in Gladsaxe
Bauherr:
Gladsaxe Kommune
Architekt/Gesamtberater:
BBP Arkitekter
Landschaftsarchitekt:
Thing Brandt Landskab
Bauingenieur:
Lyngkilde rådgivende ingeniører A/S
Bauunternehmer:
Elindco A/S
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustik/Troldtekt Line
Farbe:
Natur hell
Struktur:
Ultrafein
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin