Gewerbebau wird zur Kindertagesstätte

Bei der Sanierung eines alten Gewerbebaus in eine moderne Einrichtung für bis zu 120 Mädchen und Jungen im Berliner Stadtteil Reinickendorf wurde der ­ursprüngliche Charakter der alten Tischlerei einbezogen.

Hohe Decken, große Fensteröffnungen und eine großzügige Raumaufteilung bieten den Kindern und Erzieherinnen optimale Verhältnisse. Im Erd- und Obergeschoss sind vier große Gruppenräume mit Bädern, Spiel- und Sportflächen, Garderoben und ausreichend Platz für notwendige Büroräume entstanden. Die Kita „Fidibus“ ist komplett barrierefrei und bietet auf dem interessant gestalteten Areal grüne Spielflächen mit Krabbelburg, Sandkasten, Kräutergarten und Barfußpfad.

Die Innenbereiche, in denen historische Elemente wie keramische, glasierte Innenziegel beibehalten wurden, zeigen sich farbenfroh und lichtdurchflutet. Um auch für eine gute Akustik in den großen Räumen zu sorgen, wurden Troldtekt Akustikplatten installiert. Die aus den natürlichen Rohstoffen Holz und Zement hergestellten Deckenplatten tragen zu einem gesunden Raumklima bei und bewirken einen hörbaren akustischen Komfort in den neu gestalteten Räumen.

Fakten

Projekt:
Kindergarten Fidibus in Berlin
Architekten:
Biehler Architektur PEHT GmbH, Berlin
Bauherr:
LebensWelt gGmbH, Berlin
Troldtekt Produkte
Deckenplatten:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Natur hell
Struktur:
Fein (1,5 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5, montiert mit Troldtekt Schrauben
Text & Fotos
Text:
Olaf Wiechers, Ingenieur
Fotos:
Olaf Wiechers, Ingenieur