Geometrische Formen fügen sich zu einem großen Ganzen

Ein kompaktes, geometrisch ausgefeiltes Gebäude war die Antwort auf die Herausforderung, ein energiesparendes Nutzobjekt auf einem kleinen Grundstück zu errichten. Das Ergebnis sind sehr unterschiedlich ausgeformte Räume und eine klare Identität des Gesamtgebäudes.

Die Kindertagesstätte „Drivhuset“ („Das Treibhaus“) liegt in einem älteren Villaquartier und fügt sich mit seinem asymmetrischen Dach und seiner Backsteinfassade gut in die Nachbarschaft ein. Ein durchgehender Flur mit Gemeinschaftsraum bildet das Rückgrat des Gebäudes, auf das alles ausgerichtet ist – von den Kinderkrippen im Erdgeschoss bis zu den Kindergartenzimmern im Obergeschoss.

Dank der vielen Fenster hat der Gemeinschaftsraum einen engen Kontakt zum Spielplatz im Freien. Oberlichter sorgen für zusätzliche Helligkeit und eine angenehme Ambiente im Raum. Der Gemeinschaftsraum in doppelter Höhe bietet Zugang zu den meisten anderen Räumen im Gebäude. Die Raumhöhe stellt besondere Ansprüche an die Akustik, weshalb hier Troldtekt-Platten an der Decke und Leisten an den Wänden montiert wurden.

Dazu erklärt Architektin Margrete Grøn von Henning Larsen Architects, dass die Nutzer das Gebäude mit seiner besonderen Geometrie aus Dachschrägen und unterschiedlich ausgeformten Räumen als Einheit erleben sollen. Durch die Wahl von Troldtekt als einheitlichem Material für die Deckenverkleidung werden die Geometrie und die Identität des Gebäudes gestärkt.

Als großen Vorteil nennt die Architektin, dass für Troldtekt keine abgehängten Decken benötigt werden. Die Raumhöhe bleibt also erhalten. Die Akustik gestaltet sich sowohl in dem sehr hohen Gemeinschaftsraum als auch in den kleineren Räumen hervorragend. Es entsteht eine angenehme Atmosphäre, die wichtig für das Wohlbefinden der Kinder und der Mitarbeiter ist.

Fakten

Projekt:
Kindertagesstätte "Drivhuset" (Das Treibhaus) in Valby, Dänemark
Architekten:
Henning Larsen Architects A/S
Bauherr:
Kopenhagen Gemeinde
Troldtekt Produkte
Deckenplatten:
Troldtekt Plus Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101 & schwarz 207
Struktur:
Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5
Montage:
Mit Schrauben
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin