Ärztezentrum in sanften Tönen

Die ehemalige Notaufnahme des Krankenhauses von Frederikshavn in Dänemark wurde von dem Architekturbüro Hovaldt in ein modernes, freundliches Ärztezentrum mit optimalen Einrichtungen umgewandelt.

Obwohl das Ärztezentrum im Krankenhauskomplex liegt, ist der erste Eindruck alles andere als klinisch. Hier dominieren warme Materialien, freundliche Farben und Grünpflanzen.

Mehrere niedergelassene Ärzte aus Frederikshavn haben sich in dem neuen Ärztezentrum der Stadt zusammengeschlossen und das Versorgungsangebot so erweitert, dass auch einige Ärzte im Praktikum, eine Hebamme, ein Physiotherapeut und mehrere Krankenpfleger/innen dort tätig sind.

Die Einrichtung der Räume ist flexibel gehalten, damit die Behandlungszimmer, die alle fassadenseitig liegen, gut ausgelastet werden können. In der Mitte des Ärztezentrums befindet sich ein voll ausgestatteter Notaufnahmeraum.

Warme Einrichtungskomponenten

Akustikplatten von Troldtekt wurden durchgängig in allen Räumen angebracht. Sie sorgen buchstäblich für Ruhe im Ärztezentrum, wo es gerade in den Wartebereichen und Sprechzimmern auf eine gute Akustik ankommt.

Den warmen, freundlichen Stil, der sich als roter Faden durch die gesamte Einrichtung zieht, hat das Architekturbüro Hovaldt in engem Dialog mit den Ärzten entwickelt.

Die Wartebereiche sind wie kleine Nischen angelegt, in denen Holzleisten die einladende Atmosphäre verstärken. In den Behandlungszimmern sorgen Holzfußböden für eine angenehm warme Stimmung. Sanfte Blau- und Grüntöne passen zum Holz und verleihen den Räumen Variation.

Auch die Decken wurden mit Sorgfalt gestaltet. Hier harmoniert die integrierte Beleuchtung sehr schön mit den Troldtekt-Akustikplatten.

Fakten

Projekt:
Ärztezentrum Lægeklinikken Frederikshavn in Frederikshavn, Dänemark
Architekten:
Arkitektfirmaet Hovaldt
Bauherr:
Region Nordjylland
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Natur Hell
Struktur:
Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
Gerade Kante und 5 mm Schattenfuge, K0-U
Montage:
Mit Troldtekt-Strukturschrauben
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin