Roher Look und gute Akustik im Herzen von Odense

Wer eine Eigentumswohnung sucht, für den ist häufig die Lage der entscheidende Faktor. Was potenzielle Käufer hingegen meist nicht bedenken, ist die Akustik. Das weiß Baukonstrukteur Claus Lund Clausen, der gewerblich Wohnungen kauft, modernisiert und verkauft.

In der dänischen Stadt Odense hat Clausen zahlreiche Wohnungen instandgesetzt und verkauft. Sein Unternehmen GLANT ist auf die Renovierung und den Umbau von Wohnungen auf der Insel Fünen spezialisiert und hat jahrelange Erfahrung in diesem Bereich. Eine der vor kurzem verkauften Eigentumswohnungen liegt in der Søndergade im Zentrum von Odense. Die 125 Quadratmeter große Wohnung verfügt über zwei Zimmer und eine große Wohnküche.

Der Ausbau war inspiriert vom New Yorker Stil und weist unter anderem eine freigelegte Ziegelwand und senkrechte, roh belassene Holzbalken vom Boden bis zur Decke auf. Das verleiht der Wohnung einen rustikalen Look und spannende Kontraste zu der weißen Küche und dem eleganten Fischgrätenparkett.

Offene Räume wollen durchdacht sein

Nach einer guten Handvoll verkaufter Wohnungen weiß Claus Lund Clausen, was die Käufer wünschen und was am Markt gut geht. In seinen Augen sind aber nicht nur die unmittelbaren Kundenwünsche wichtig – er macht sich vielmehr Gedanken darüber, was die Käufer an ihren Wohnungen langfristig schätzen werden.

„Viele wünschen sich große, offene Räume für das gemütliche Beisammensein. Genau das will aber durchdacht sein, wenn die Wohnung sowohl funktional als auch behaglich sein soll, und da spielt die Akustik eine wesentliche Rolle“, erklärt Clausen.

Troldtekt in der ganzen Wohnung

Deshalb stattet Claus Lund Clausen eigentlich alle Wohnungen, die er instandsetzt, mit Akustikdecken von Troldtekt aus. In der Wohnung in der Søndergade sind sämtliche Räume mit weißen Troldtekt-Decken versehen.

„Auch wenn nicht alle bei der Wohnungssuche auch an eine gute Akustik denken, wissen sie diese spätestens beim Einzug wirklich zu schätzen. Dass es für uns ein Leichtes ist, die Troldtekt-Decken zu montieren, macht sie nur noch besser. Besonders in einer Wohnung wie dieser mit freigelegten Balken, bei denen es schwer ist, Deckenputz anzubringen“, sagt Clausen.

„Zusammen mit der rohen Ziegelwand und dem Fischgrätenparkett schaffen die Decken einen tollen Kontrast zu den weißen Wänden. Troldtekt verleiht der Wohnung Persönlichkeit und unterscheidet sie von anderen Wohnungen.“

Fakten

Projekt:
Sanierte Eigentumswohnung in Odense, Dänemark
Architekten:
GLANT
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101
Struktur:
Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5
Montage:
Mit Troldtekt-Schrauben
Text & Fotos
Text:
Publico
Fotos:
Tommy Kosior, Troldtekt A/S