Städtesommer in Dänemark

Wenn die Sonne über Dänemark besonders hoch steht, machen sich viele Bürger von Aarhus auf ins neue Hafenbad in Aarhus Ø, um sich im kühlen Nass zu tummeln und sich an Snacks und kalten Getränken zu laben. In der entspannten Atmosphäre des „Uno Más“ werden nicht nur Haarschnitte, sondern auch kühles Bier angeboten.

„Bassin 7“ heißt das Hafenbad in Aarhus Ø, dem neuen Stadtteil am Wasser. In der Umgebung dominieren Kräne und Baurummel, doch die Menschen haben das neue Hafenbad längst in Besitz genommen. Auf der äußersten Kaispitze ragt ein Wohnblock namens AARhus in den Himmel, daneben stehen das Theater „Gruppe 38“ und weitere Neubauten.

Viele Bürger unternehmen gern einen Bummel durch den im Werden begriffenen Stadtteil Aarhus Ø, und einige kommen sogar zum Angeln hierher. Wer das Hafenbad besucht, kommt an einer Reihe kleinerer Verkaufsbuden vorbei und gelangt dann zum „Uno Más“. Hier kann man sich zum Angeln an der Kaikante ein Bierchen mitnehmen – oder es gleich im Laden genießen, wo Sport über den Bildschirm flimmert.

Die Atmosphäre in dem Lokal, das im Wesentlichen aus zwei ausgebauten Containern besteht, ist sehr entspannt. Auch die Akustik wurde bedacht, denn die ist wichtig für die gute Stimmung.

Deshalb erzeugen weiße Akustikplatten von Troldtekt eine harmonische und akustisch wirksame Oberfläche an der Decke. Für Herren bietet das Uno Más auch Haarschnitte und Rasuren an. Ein kühles Bier ist im Preis enthalten.

Fakten

Projekt:
Uno Más in Aarhus Ø, Dänemark
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101
Struktur:
Extrem fein (0,5 mm Holzwolle)
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin