Nachhaltige und freundliche Einrichtung

Wer die Filiale der Genossenschaftsbank Merkur Andelskasse in Aarhus betritt, findet sich in einer wohnlichen Atmosphäre wieder. Die Mitarbeiter sitzen in einer offenen Bürolandschaft und begrüßen ihre Besucher mit einem Lächeln auf Augenhöhe. Für die Ausstattung des Büros im Stadtteil Frederiksbjerg wurden ganz bewusst nachhaltige Materialien gewählt.

Als Genossenschaftsbank arbeitet die Merkur mit einem klarem Wertekonzept. Im Investment-Bereich setzt sie auf nachhaltige Projekte. In diesem Geist wurde auch die neue Filiale eingerichtet, die Kunden und Mitarbeitern eine besonders behagliche Atmosphäre bietet.

Die Merkur-Filiale liegt im Erdgeschoss eines Altbaus an einer Straßenecke, weshalb reichlich Tageslicht von mehreren Seiten einströmt. Die Helligkeit war ein guter Ausgangspunkt für die Einrichtung, die von LOOP Architects aus Aarhus gestaltet wurde. Die Mitarbeitenden sitzen im Großen und Ganzen in einer offenen Bürolandschaft, die den in der Bank herrschenden Grundsatz transparenter Finanzgeschäfte widerspiegelt. Für die Kunden gibt es am Eingang einen Lounge-Bereich mit Kaffeebar und Kinderspielzeug.

Nachhaltige Lösungen

Bei Merkur ist man stolz darauf, eine Genossenschaftsbank zu sein, und das Geldinstitut fördert unter anderem Projekte im Bereich Umwelt und Ökologie. In Übereinstimmung hiermit hat man die Anforderungen an die in den Büroräumen verbauten Materialien gestellt. Ein durchgängiges Material ist Holz. Als farbenfrohe Raumteiler dienen Vorhänge aus Wolle. Um eine angenehme Akustik zu gewährleisten, wurden Troldtekt-Akustikdecken mit integrierter Troldtekt-Beleuchtung eingebaut.

Die Akustikdecken von Troldtekt sind FSC®-zertifiziert in der Kategorie „FSC 100%“ (FSC®C115450), Cradle to Cradle-zertifiziert in der Kategorie Silber und tragen das dänische Innenraumklima-Gütesiegel der höchsten Stufe.

Das Architekturbüro LOOP Architects arbeitet als Cradle to Cradle-Berater und sucht stets umweltfreundliche Lösungen für seine Projekte. Beim Innenausbau der Merkur-Filiale in Aarhus ist es gelungen, eine Einrichtung zu schaffen, die mit ihrem Mix aus weichen Formen und harten Kanten die Werte der Genossenschaftsbank bestens wiedergibt.

Fakten

Projekt:
Neue Filiale der Merkur Andelskasse in Frederiksbjerg in Aarhus, Dänemark
Architekten:
LOOP Architects
Bauherr:
Merkur Andelskasse
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101
Struktur:
Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Beleuchtung:
Troldtekt Beleuchtung
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin