Industriekomplex mit nachhaltiger Zukunft

Die ehemalige Tabakfabrik im Hirschsprung-Haus wurde mehrfach umgebaut. Jetzt hat der historische Bau einen Prozess durchlaufen, bei dem er zunächst komplett entleert und dann sehr elegant und mit großem Respekt für Gebäude und Umwelt neu ausgestattet wurde.

Die insgesamt 500 Arbeitsplätze bei der Novo Nordisk-Tochter NNE A/S in Virum sind auf mehrere Gebäudeflügel verteilt, die durch die Sanierung einen schönen Zusammenhang aufweisen und einen markanten Eingangsbereich erhalten haben.

Das Architekturbüro Over Byen hat die eindrucksvolle Sanierung gemeinsam mit NNE geplant. Der Bauherr, die private dänische Rentenversicherung PKA, wünschte eine Aufwertung der Immobilie durch gutes Innenraumklima und niedrigen Energieverbrauch. Deshalb strebte die PKA eine DGNB-Nachhaltigkeitszertifizierung in Gold an. Die Architekten von Over Byen sind auf Sanierungen und Restaurierungen an älteren, oftmals denkmalgeschützten Objekten spezialisiert und haben große Erfahrung darin, auch bei heruntergekommenen Gebäuden die Potenziale zu erkennen und herauszuarbeiten.

Elegante Kontraste

Der zentrale Bereich bei NNE ist ein industriell wirkender Großraum, dessen Form und große Deckenhöhe besonders ins Auge fallen. Sämtliche Installationen sind hier sichtbar geführt, um einerseits die Raumhöhe zu bewahren und andererseits auf die typische Arbeitsumgebung der Mitarbeiter anzuspielen – sie entwickeln Anlagen und Prozesse für die Pharma- und Biotech-Industrie.

Weiße Holzwolle-Leichtbauplatten von Troldtekt regeln die Akustik und dienen als durchgängiges Deckenmaterial im Haus, das eine Verbindung zwischen den Gebäudeteilen und Etagen schafft.

In den hohen Räumen mit ihrem rustikalen industriellen Ausdruck wirkt die sonstige Einrichtung sehr einladend und sorgt für die richtigen Dimensionen in Bezug auf die Menschen, die hier arbeiten. Verschiedene Arbeitsbereiche werden durch Lounge-Möbel und Grünpflanzen aufgepeppt. Ein schönes Detail sind die „Zigarrenkisten“: Die mit perforiertem Sperrholz ausgekleideten Meeting-Boxen dienen als Raumteiler in dem großen Hauptraum.

Fakten

Projekt:
Hirschsprung Hus in Virum, Dänemark
Architekten:
Over Byen Arkitekter
Bauherr:
PKA
Troldtekt Produkte
Deckenverkleidung:
Troldtekt Plus Akustikplatten
Farbe:
Weiß 101
Struktur:
Extrem fein (0,5 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5
Montage:
Mit Troldtekt Schrauben
Text & Fotos
Text:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin
Fotos:
Helene Høyer Mikkelsen, Architektin

Zertifizierung

Hirschsprunghus ist DGNB Gold-zertifiziert