Astana Media Center in Kasachstan

Das Astana Media Center wurde von Tabanlıoğlu Architects als beeindruckendes und markantes Medienprojekt entworfen. Es beherbergt die nationalen Radio- und TV-Studios von Kasachstan, die dazugehörigen Büros sowie öffentliche Entertainment-Einrichtungen. Das Center ist nicht nur ein bemerkenswertes Gebäude, sondern auch ein Synergieprojekt, das sich in das alltägliche Leben in Astana einfügt und Kasachstan effizient mit dem Rest der Welt verbindet.

Bei diesem fantastischen 22-stöckigen Hochhaus handelt es sich um eines der beeindruckendsten Gebäude in Astana, einer Stadt, die weltweit für ihre innovative und experimentelle Architektur gefeiert wird. Das Gebäude ist mittlerweile die wichtigste Plattform für die Rundfunk- und Fernsehübertragung des Landes. Es erfüllt alle internationalen Anforderungen an die Produktion von hochwertigen Filmen sowie von TV- und Radiosendungen. Daneben werden hier auch Konzerte, Pressekonferenzen und Besprechungen abgehalten.

Die neue Einrichtung soll die Professionalität des Fernsehjournalismus sowie der TV- und Filmbranche in Kasachstan verbessern.  Der Komplex umfasst 75.500 m2, von denen 7.000 m2 auf die Studios und mehr als 21.000 m2 auf die Büroflächen entfallen. Die 14 wichtigsten Fernsehstudioeinheiten umfassen Anlagen mit der aktuellsten HD-Technologie für die Produktion von TV-Serien und ganztägigen Nachrichtensendungen. Dazu kommen vier große Bereiche für Audioaufnahmen und eine moderne Konzerthalle, die für Orchesterkonzerte, Galaveranstaltungen und weitere Events genutzt wird.

Für solche Einrichtungen, in denen ständig verschiedene Sendungen gleichzeitig produziert werden und hunderte von Menschen ein und aus gehen, um sich unterhalten zu lassen, ist die Kontrolle über Störgeräusche, Echos und Klänge selbstverständlich von großer Bedeutung. Das ist auch der Grund, warum eine sehr gute Akustik und die Klangsteuerung äußerst wichtige Faktoren in Bezug auf die Innenarchitektur darstellten und weshalb man sich entschieden hat, 3.000 m2 Akustikplatten von Troldtekt zu verbauen – und zwar in der Farne Natur Hell mit einer ultrafeinen Struktur.

Fakten

Projekt:
Astana Media Center, die nationalen Radio- und TV-Studios von Kasachstan
Architekten:
Tabanlıoğlu Architects
Troldtekt Produkte
Deckenplatten:
Troldtekt Akustikplatten
Farbe:
Natur hell
Struktur:
Ultrafein (1,0 mm Holzwolle)
Kantenprofil:
5 mm Fase, K5, montiert mit Schrauben
Text & Fotos
Text:
Christopher Sykes, Pressential LLP
Fotos:
Thomas Mayer