C2C logo

Cradle to Cradle

Akustikplatten von Troldtekt sind mit dem Cradle to Cradle-Zertifikat der Kategorie Silber ausgezeichnet und erfüllen die neueste Version 3.1 des Cradle to Cradle Certified™-Standards.  Die Zertifizierung erstreckt sich auf die gesamte Produktpalette der Troldtekt-Akustikplatten in Natur hell, Natur grau sowie in den Standardfarbvarianten Weiß 101, Grau 202, Staubgrau 208 und Schwarz 207. Die Silber-Zertifizierung gilt auch für die nicht brennbare Troldtekt A2 und die Troldtekt Agro.

Die Zertifizierung erfolgte, weil die Akustikplatten keine Schadstoffe enthalten und nach ihrer Nutzung umweltfreundlich kompostiert werden können.

Im August 2012 erhielt Troldtekt für seine Produktreihe „Troldtekt Natur“ das Cradle to Cradle-Zertifikat der Kategorie Silber. Im Rahmen der Rezertifizierung im August 2013 wurden auch unsere Akustikplatten mit farbigem Anstrich zertifiziert.

Im Wesentlichen basiert der Cradle to Cradle-Ansatz auf folgenden drei Prinzipien:
- Abfall ist Nahrung: Jedes Produkt ist zugleich Rohstoff für ein anderes Produkt.
- Nutzung erneuerbarer Energien: Jegliche Produktion soll darauf basieren.
- Unterstützung von Diversität: Natürliche Systeme funktionieren und gedeihen durch Komplexität.

Die Produktionsweise „Von der Wiege zur Wiege“ (Cradle to Cradle) steht im direkten Gegensatz zu dem Modell „Von der Wiege zur Bahre“ (Cradle to Grave), in dem Produkte nach ihrer Nutzung entsorgt werden. Cradle to Cradle beschreibt einen Material- und Nährstoffkreislauf, in dem Produkte so entwickelt werden, dass sie biologisch oder technisch recycelt werden können. Sie werden nach der Verwendung entweder dem biologischen Kreislauf der Natur zugeführt oder im technischen Kreislauf zur Herstellung neuer Produkte wiederverwendet.

Cradle to Cradle Certified™ ist ein international anerkanntes, von Dritten verifiziertes Produktzertifizierungsprogramm, mit dem Produkte über ihren gesamten Lebenszyklus in fünf Kategorien bewertet werden:

  • Materialien: Die im Produkt enthaltenen Stoffe werden mit einer Genauigkeit von 100 ppm erfasst. Es folgt eine Bewertung der Auswirkungen dieser Stoffe auf Mensch und Natur über den gesamten Lebenszyklus des Produkts. Das Ziel ist, dass nur solche Inhaltsstoffe verarbeitet werden, die in „gesunde“ Kreisläufe eingehen können, ohne Mensch und Umwelt zu schaden.
  • Materialkreislaufführung: Das Produkt muss so entwickelt und gestaltet sein, dass es vollständig in den biologischen oder technischen Kreislauf eingehen kann, ohne dass Abfall entsteht.
  • Energie: Das Ziel ist eine CO2-neutrale Produktion und die ausschließliche Nutzung erneuerbarer Energien in allen Produktionsschritten.
  • Wasser: Zur Erreichung der höchsten Zertifizierungsstufe muss das Abwasser aus der Produktion so sauber sein, dass es Trinkwasserqualität hat.
  • Soziale Verantwortung: Hier wird bewertet, ob das Unternehmen anerkannte Standards im Bereich der sozialen Verantwortung erfüllt.

Das Cradle to Cradle-Modell verlangt die kontinuierliche Verbesserung von Produkten und Produktionsprozessen. Es gibt fünf unterschiedliche Zertifizierungsstufen: Basic, Bronze, Silber, Gold und Platin. Um eine Zertifizierung auf einer bestimmten Stufe zu erlangen, müssen in jeder der fünf Kategorien bestimmte Mindestkriterien erfüllt werden. Die Zertifizierung muss alle zwei Jahre erneuert werden. Im Zuge der Rezertifizierung muss zudem nachgewiesen werden, dass in der Zwischenzeit Fortschritte in Richtung einer höheren Zertifizierungsstufe erzielt wurden.

Das Cradle to Cradle Certified™-Programm wird von dem unabhängig und gemeinnützig tätigen Cradle to Cradle Products Innovation Institute, kurz C2CPII, verwaltet. Ein Unternehmen, das eine Zertifizierung wünscht, muss mit einem vom C2CPII akkreditierten Prüf- und Bewertungsorgan (Assessor) zusammenarbeiten. Bei der letzten Rezertifizierung der Troldtekt-Akustikplatten übernahm Vugge til Vugge Danmark die Rolle des Assessors. Die endgültige Anerkennung und die Ausstellung der Zertifikate wird vom C2CPII vorgenommen.

Weitere Infos über Cradle to Cradle finden Sie unter http://www.c2ccertified.org/

Das C2C-Zertifikat als Download.

Das Materialien-Zertifikat als Download.

Gegenstand der Cradle to Cradle-Zertifizierung ist die Bewertung von Produkten in Bezug auf ihre Sicherheit und Unbedenklichkeit für Mensch und Natur sowie in Bezug auf ihre Integrationsfähigkeit in einen Materialkreislauf.

Troldtekt-Akustikplatten können nach der Nutzung in den biologischen Kreislauf zurückgeführt werden.

Die Inhaltsstoffe der Troldtekt-Produkte wurden im Rahmen der Zertifizierung einer so genannten ABC-X-Einstufung unterzogen. Dazu wurde eine vollumfängliche Probe des Produkts analysiert, wobei sämtliche Inhaltsstoffe aller verarbeiteten Materialien mit einer Genauigkeit von 100 ppm bestimmt und als sicher für den biologischen Kreislauf sowie für Mensch und Natur bewertet wurden. Bei den Platten mit Farbanstrich wird künftig auf bestimmte Inhaltsstoffe verzichtet, um die Produkte mit dem Ziel einer Platin-Zertifizierung weiter zu optimieren.

Biologischer Kreislauf

Troldtekt, biological cycle

Technischer Kreislauf

Troldtekt, technical cycle

Die Tabelle zeigt die im Rahmen der Cradle to Cradle-Rezertifizierung im Januar 2017. Die Materialbewertung ergibt weiterhin Silber-Niveau, weshalb Troldtekt insgesamt eine C2C-Zertifizierung in Silber erhält. Die Kriterien Materialkreislaufführung, Energie und Soziale Verantwortung wurden auf Gold-Niveau eingestuft. Beim Wasser wurde Troldtekt auf Platin hochgestuft, weil der Umgang mit Wasser bei den wichtigsten Zulieferern von Material und Rohstoffen untersucht wurde. Um die Platin-Einstufung aufrecht zu erhalten, müssen die Untersuchungen in der Lieferkette laufend erweitert und aktualisiert und beim Wasser auftretende Probleme gelöst werden.

Troldtekt C2C Certification

Roadmap für die Entwicklung der Cradle to Cradle-Qualität bei Troldtekt

Die Geschäftsstrategie von Troldtekt gründet sich auf die in der Cradle to Cradle-Philosophie verankerte Vision von der Schaffung gesunder Produkte, die für Mensch und Umwelt von Nutzen sind und in den biologischen Kreislauf eingehen können, ohne Ressourcen zu verschwenden. Deshalb unterhält Troldtekt eine strategische Zusammenarbeit mit dem C2C-Assessor Vugge til Vugge Danmark. Gemeinsam haben wir eine Roadmap erstellt, die unter Heranziehung der fünf Qualitätskategorien des Cradle to Cradle-Zertifizierungsprogramms den Entwicklungsweg bis 2022 beschreibt. Für jede Kategorie haben wir konkrete Handlungspläne erarbeitet, die gewährleisten, dass wir die angestrebten Meilensteine und Ziele erreichen. Die Roadmap wird nach Re-Zertifizierung alle zwei Jahre überarbeitet und um neue, ehrgeizige Zukunftsziele erweitert. Die nachstehende Version ist auf dem Stand vom April 2018.Troldtekt, Cradle to Cradle roadmap 

Downloaden Sie die Roadmap als Pdf >>