Ruhezonen

Die Ruhezonen bestehen aus Trennwänden und Raummodulen mit einer eigens entwickelten Membran aus fünf Schichten. Teil der Membran sind Holzwolle-Leichtbauplatten von Troldtekt, die den Schall wirksam absorbieren. Die Lösung ist bestens geeignet für Büros und Schulen, wo Bereiche für konzentriertes Arbeiten benötigt werden. Die Ruhezonen wurden in Kooperation mit Plenom A/S entwickelt, die die Produkte auch vertreibt.

Troldtekt Akustikplatten als verstellbare Trennwände und Raummodule ermöglichen eine flexible Akustikregulierung von z.B. Büros und Unterrichtsräumen

Trennwände

Die Trennwände sind flexible und dekorative Raumteiler, die Schall wirksam dämpfen. Die Wände können einzeln oder zur Abgrenzung von Zonen aufgestellt werden, die Ruhe und Konzentration ermöglichen.

Raummodule

Die Raummodule bestehen aus Trennwänden und einer Akustikdecke, die zu einer Box zusammengesetzt werden. Die Lösung ist gut geeignet für Telefonate, Video-Meetings oder besonders konzentriertes Arbeiten.

Troldtekt Stillezone

Thema: Büro

Video-Meetings und Wissensteilung über das Smartphone. Die digitalen Formen der Zusammenarbeit stellen neue Anforderungen an die Einrichtung, die Akustik und das Innenraumklima im Büro. Lesen Sie unter anderem ein Interview mit Philip Tidd, einem Experten für Bürodesign bei dem globalen Unternehmen Gensler.

Troldtekt, Soenderborg Office