Troldtekt Thema: Schwimmen in guter Architektur

Hallenbäder oder Freibäder sind beliebte Treffpunkte, die jedoch vielerorts bereits 40 bis 50 Jahre in Betrieb sind und unbedingt saniert werden müssen. Mit der richtigen architektonischen Herangehensweise können sanierte und neu gebaute Einrichtungen eine breitgefächerte Zielgruppe an Badegästen ansprechen.

In dieser Themenreihe dreht sich alles um gute Schwimmbadarchitektur. Erfahren Sie auch, wie der Experte Dr. Stefan Kannewischer die Möglichkeiten einschätzt, abwechslungsreiche Badeanlagen in Deutschland einzurichten. Lesen Sie auch, wie das Architekturbüro 4a Architekten Bassins und Natur in seine Projekte integriert.

Erleben Sie den preisgekrönten dänischen Vestre Fjordpark, wo Naturmaterialien – auch Platten von Troldtekt – in den Gebäuden von zentraler Bedeutung sind. Erfahren Sie auch, wie Troldtekt-Akustikplatten zu einem guten Badeerlebnis beitragen können.

Deutschland braucht eine vielfältige Bäderlandschaft

In Deutschland gibt es eine fest verankerte Badekultur und es besteht eine hohe Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Schwimmbädern, Thermalbädern und Freizeitbädern. Der Markt ist jedoch durch veraltete kommunale Schwimmbäder gesättigt, die hohe Defizite erwirtschaften. 

Lesen Sie das Interview mit Prof. Dr. Stefan Kannewischer

Akustikplatten von Troldtekt in der Schwimmbadarchitektur

In guten Bädern schwimmt man wie an einem Sommer-tag im Freien

„Gute Schwimmbäder haben eine effiziente Funktionalität und eine einladende Atmosphäre“, sagt Ernst Ulrich Tillmanns, Geschäftsführer des Architekturbüros 4a Architekten.

Die richtige Atmosphäre entsteht durch den Einsatz warmer, natürlicher Materialien, heller Farben und Glasscheiben, um das Becken im Inneren mit der Natur im Freien zu verschmelzen.

Lesen Sie das Interview mit Ernst Ulrich Tillmanns

Akustikplatten von Troldtekt in der Schwimmbadarchitektur

Troldtekt trägt zum guten Badeerlebnis bei

Gute Akustik, natürliche Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit, ein flexibles Design – und Pluspunkte im Nachhaltigkeitsbericht. Es gibt eine Reihe guter Gründe, die aus Holzwolle-Leichtbauplatten bestehenden Akustikplatten von Troldtekt in Hallenbädern und Einrichtungen in Freibädern zu verbauen.

Mehr über die Vorteile

Akustikplatten von Troldtekt in der Schwimmbadarchitektur

Vom veralteten Freibad zum preisgekrönten Fjordpark

Das Freibad direkt am Limfjord in dänischem Aalborg ist seit 1947 der erholsame Ruhepol der Stadt. 2017 eröffnete es wieder nach einer umfassenden Sanierung, die die Attraktivität des Freibades noch erhöhte.

„Denn auch wer nicht baden möchte, soll Lust haben, das Freibad zu besuchen“, sagt Martin Nielsen, Architekt und Partner bei ADEPT. Vestre Fjordpark zählte zu den Finalisten der World Architecture Awards 2018.

Mehr über Vestre Fjordpark

Akustikplatten von Troldtekt in der Schwimmbadarchitektur

Balneon Hallen- und Naturfreibad

am Rübenberge

Akustikplatten von Troldtekt in der Schwimmbadarchitektur

Das neue Balneon Hallen- und Naturfreibad am Rübenberge bietet über 1.500 Quadratmeter Wasserfläche sowie eine Wellnessfläche von 850 Quadratmeter. Troldtekt HWL-Platten in fröhlichen Farbtonen sichern akustische Vorteile durch die Reduzierung der Nachhallzeiten. 

Fotos und Story finden Sie hier.

Hallenbad

Münster-Kinderhaus

Feuchtraumgeeignete Akustikplatten von Troldtekt in der Schwimmbadarchitektur

In dem vom Architekturbüro Janßen, Bär und Partner entworfene Hallenbad Münster-Kinderhaus stellt ein an der Wand verlaufendes Band aus Troldtekt Akustikplatten der Designserie Troldtekt Rhombe mini eine gute Akustik im Schwimmbad sicher. 

Fotos und Story finden Sie hier.

Krandelbad

Wildeshausen

Feuchtraumgeeignete Akustikplatten von Troldtekt in der Schwimmbadarchitektur

Die blaue Farbe des sich in der naturfarbenen Troldtekt Decke spiegelnden Wassers erzeugt in dem Krandelbad Wildeshausen eine angenehme Atmosphäre. Neben dem optischen Effekt bieten die feuchtraumgeeigneten Troldtekt Platten akustische Vorteile für die Badegäste. 

Fotos und Story finden Sie hier.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Inspiration zu den Themen Akustik, Innenraumklima, Architektur und nachhaltiges Bauen direkt in Ihrem  Posteingang. 

Der Newsletter erscheint ca. vier Mal jährlich, und jede Ausgabe behandelt ein relevantes Thema in Gestalt von Artikeln, Fotos und Video.

Troldtekt newsletter

Themenübersicht

Mit unseren Troldtekt-Themen setzen wir Fokus auf aktuelle Trends in den Bereichen Akustik, Innenraumklima, Architektur und nachhaltiges Bauen.

Troldtekt Newsletter