Troldtekt Online-Thema: Spiel, Luft und Akustik in der guten Kindereinrichtung

Im Laufe des letzten Jahrzehnts hat ein regelrechter Babyboom in Deutschland Druck auf die Tageseinrichtungen ausgeübt. Konkret bedeutet dies, dass in ganz Deutschland bis zu 300.000 Kita-Plätze für Kinder unter drei Jahren fehlen. 

Architekten und andere in der Baubranche erhalten daher die Möglichkeit, ihre Kräfte an mehreren Einrichtungsprojekten zu messen. Aber wie entwirft man die bestmögliche Kindereinrichtung? Es geht darum, die Kinder als Nutzer ernst zu nehmen und ihnen die bestmöglichen Bedingungen zu bieten, um Spiel und Bewegung im Alltag umzusetzen.

Hier im Thema können Sie die Einrichtung Børnebyen Christianshavn in Kopenhagen erleben, bei der sich COBE und NORD Architects für Troldtekt-Ventilation entschieden haben, um gesunde Luft, gute Akustik und einen ästhetisch klaren Ausdruck sicherzustellen. Lesen Sie auch über den Alnatura Kindergarten in DarmstadtHaus elf in Kiel und eine Kita in Marburg. An allen drei Orten trägt Troldtekt zu einer guten Akustik bei.

Der Bau von Kitas profitiert von einem spielerischen Ansatz

Um eine gute Architektur für Kinder zu gewährleisten, müssen Kinder als Nutzer ernst genommen und ihre einzigartige Perspektive im Design berücksichtigt werden. Das ist die Botschaft der zwei erfahrenen Architekten Prof. Jens Ludloff und Nathalie Dziobek-Bepler. Wird es richtig angestellt, kann die Architektur die Entwicklung der Körper und Gehirne der Kinder unterstützen.  

>> Hier geht’s zum Interview

Troldtekt - Der Bau von Kitas profitiert von einem spielerischen Ansatz

In Deutschland fehlen hunderttausende Kitaplätze

Hohe Geburtsraten und ein Mangel an ausgebildeten Pädagogen erklären, dass im gesamten Land Kindereinrichtungen fehlen – vor allem für die unter Dreijährigen. Gleichzeitig kann ein Vorschlag über die kostenlose Betreuung von Kleinkindern hohe Investitionen nach sich ziehen, wenn die Qualität der Betreuung gleichzeitig steigen muss.

>> Erfahren Sie mehr über die Situation

Troldtekt Online-Thema: Spiel, Luft und Akustik in der guten Kindereinrichtung

Frische Luft und Ruhe für Augen und Ohren

Gesunde Luft und gute Akustik kennzeichnen Kita und Kinderhort „Børnebyen Christianshavn“ (Kopenhagen), die täglich von über 700 Kindern besucht werden. COBE und NORD Architects wählten Ventilationsdecken von Troldtekt, um visuell störende Installationen zu vermeiden.

>> Mehr über Børnebyen erfahren

Frische Luft und Ruhe für Augen und Ohren mit Troldtekt Ventilationsdecken

Lernen und Lebensfreude für Kinder und Ältere

In der dänischen Stadt Randers liegt „Huset Nyvang“, das Seniorenheim und integrierte Kita unter einem Dach vereint. Das Projekt ist eines der ersten seiner Art und erfordert Respekt und Verständnis für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Generationen.

In einem Interview berichtet Architektin Kristina Møller Hansen von Friis & Moltke über die zugrundeliegenden architektonischen Überlegungen.

>> Lesen Sie das Interview mit Kristina Møller Hansen

Troldtekt Akustikdecken im Seniorenheim und KITA Nyvang, das Lernen und Lebensfreude für Kinder und Ältere bietet

Lassen Sie sich inspirieren auf der SCHULBAU Berlin 2019

Am 11. und 12. September gastiert die SCHULBAU – Internationaler Salon und Messe für den Bildungsbau zum zweiten Mal in Berlin. Im Fokus stehen Anregungen für die Schulen und Kitas der Zukunft.

Besuchen Sie Troldtekt am Stand 42 und erleben Sie unsere klassischen Akustiklösungen ebenso wie die neue preisgekrönte Serie aus Troldtekt® Designlösungen.

>> Lesen Sie mehr über die SCHULBAU

Troldtekt Akustiklösungen auf SCHULBAU Messe Berlin

Haus elf

Kiel

Spiel, Luft und Akustik in der guten Kindereinrichtung

Im Bewegungsraum der Kita mit einer Größe von 620 Quadratmetern gibt es Rollenspiele, Atelier, Lernwerkstatt, „Nestraum“ für die Kleinsten und ein Kindercafé. Hier gibt es Fenster vom Boden bis zur Decke, Holzfußböden, helle Wände und schwarze Troldtekt-Akustikdecken.

Fotos und Story finden Sie hier.

Kita in Marburg


Spiel, Luft und Akustik in der guten Kindereinrichtung

Die neugebaute Kita wurde nach dem Passivhausstandard unter anderem mit Solarheizung, Ausnutzung der Abwärme und gesteuerter Lüftung errichtet. Die Räume bieten ausreichend natürliches Licht und Troldtekt-Decken sorgen für eine gute Akustik.

Fotos und Story finden Sie hier.

Alnatura

Darmstadt

Spiel, Luft und Akustik in der guten Kindereinrichtung

Beim Bau des komplett barrierefreien „KinderNaturGartens“ haben die Planer Wert auf natürliche und nachwachsende Materialien gelegt. Gestalterisch an die Holzmöbel angepasst leisten die Troldtekt-Decken ihren Beitrag zu einer Wohlfühlatmosphäre mit guter Akustik.

Fotos und Story finden Sie hier.

Themenübersicht

Mit unseren Troldtekt-Themen setzen wir Fokus auf aktuelle Trends in den Bereichen Akustik, Innenraumklima, Architektur und nachhaltiges Bauen.

Troldtekt Newsletter