Mit unseren Troldtekt-Themen setzen wir laufend Fokus auf aktuelle Trends und Tendenzen in den Bereichen Akustik, Innenraumklima, Architektur und nachhaltiges Bauen.

Auf dieser Seite haben wir unsere bisherigen Themen im Übersicht für Sie zusammengestellt. Erfahren Sie beispielsweise mehr über Innenraumklima in Schulen und Innovation in der Architektur - und lesen Sie Interviews mit führenden Architekten und Forschern.

Viel Vergnügen!

Troldtekt Newsletter

Thema: Schwarz ist das neue Schwarz

Mit schwarzen Elementen vermag Architektur eine sehr besondere, intime Stimmung zu schaffen.

In diesem Online-Thema lesen Sie, wie schwarze Raumdecken und dunkle, schwere Materialien derzeit unsere Inneneinrichtungen erobern.

Troldtekt, Fredericia Furniture Showroom

Thema: Mehrzweck-Kulturhäuser

 In großen Städten und kleinen Orten sind Mehrzweck-Kulturhäuser die heutigen ungezwungenen Treffpunkte. Hier treffen sich die Bürger zum Sport, Essen oder zu Kulturveranstaltungen und vielen anderen Formen der Freizeitgestaltung. In einer neuen Online-Artikelserie von Troldtekt erzählen führende Experten und Architekten über Mehrzweck-Kulturhäuser.

Troldtekt, multikulturhuse

Thema: Heilende Architektur

Was kann Architektur zu Pflege und sozialer Arbeit beitragen? Kann der richtige Innenausbau einer psychiatrischen Klinik den Gebrauch von Zwangsmaßnahmen minimieren?

In diesem neuen Online-Thema über heilende Architektur lesen Sie, was die Experten dazu sagen.

Troldtekt, Healing architecture

Thema: Transformation

Rund 40 Prozent des Material- und Energieverbrauchs in Europa entfallen auf das Bauen. Das Potenzial für eine bessere Nutzung von Ressourcen ist groß, wenn man auf gesunde Baustoffe mit langer Lebensdauer setzt und Bestandsgebäude für neue Zwecke umwandelt.

Lesen Sie in diesem Thema über die Wiederverwertung von Baumaterialien auf höchstem Wertniveau, lernen Sie mehr über zwei zentrale Faktoren für nachhaltiges Bauen: Lebenszykluskosten und Ökobilanz und lassen Sie sich von erfolgreichen Transformationsprojekten inspirieren lassen.

troldtekt, Innovation Factory

Thema: Lüftung

In Europa gehen fast 100 Millionen Kinder zur Schule. Sie verbringen etwa 70 Prozent ihrer Schulzeit in geschlossenen Räumen. Deshalb ist es problematisch, dass die Luft in allzu vielen Klassenzimmern schlecht ist. Troldtekt Ventilation kombiniert gute Akustik mit frischer Luft und niedrigem Energieverbrauch. In einem Video sehen Sie, wie die Lösung in der Praxis funktioniert und welche Vorteile sie bringt. Lesen Sie auch über das preisgekrönte Forschungsprojekt, das die Vorteile der Lüftungslösung nachgewiesen hat.

Thema: Architektur in der Kulturhauptstadt

Europas Blicke richten sich auf Aarhus, die Europäische Kulturhauptstadt 2017. Das bedeutet besondere Aufmerksamkeit für die kreativen Branchen der Stadt, darunter eine ganze Reihe großer und kleiner Architekturbüros.

In diesem Thema fokussieren wir auf die Architektur der Kulturhauptstadt und stellen Ihnen u.a. die Architekturbiennale Rising Architecture Week und die großen Verän-
derungen des neuen Stadtteils Aarhus Ø vor.

Aarhus Ø

Thema: Nachhaltiges Bauen

Zertifizierungen für umweltgerechtes Bauen gehören heute schon mehr oder weniger zum Standard. In einem Interview sagt uns Dr. Christine Lemaitre, Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V., warum immer mehr Architekten und Planer das System der DGNB anwenden.

Erfahren Sie in diesem Thema auch mehr über die Profile der Troldtekt Produkte, die ab sofort in dem DGNB Navigator zu finden sind und lassen Sie sich von mehreren DGNB-zertifizierten Bauprojekte inspirieren.

Troldtekt, Tor zur Welt

Thema: Innovation

Innovation gehört zum Handwerkszeug eines jeden Architekten. So sagt Lone Wiggers, Architektin und Partnerin in dem dänischen Architekturbüro C.F.  Møller. Lesen Sie das Interview in diesem neuen Thema in dem auch der Hauptgeschäftsführer für den German Design Council, Andrej Kupetz, über neue Designtrends berichtet.

Thema: Schulbau

Viele Schulen in Deutschland kommen in die Jahre oder sind veraltet. Sanierung und Neubau erfordern Investitionen in Milliardenhöhe. Die Politik hat den Ernst der Lage verstanden, und die Baubranche kann sich in den kommenden Jahren auf deutlich mehr Schulprojekte einstellen.

troldtekt themes Schools

Thema: Büros

Skype-Meetings und Wissensteilung über das Handy. Die digitalen Formen der Zusammenarbeit stellen neue Anforderungen an die Einrichtung, die Akustik und das Innenraumklima des physischen Büros.

Lesen Sie ein Interview mit Philip Tidd, einem Experten für Bürodesign beim globalen Unternehmen Gensler. Er weist darauf hin, dass das Büro der Zukunft mehrere Bereiche haben muss, wo sich die Mitarbeiter vertiefen, zusammenarbeiten und lernen können.

Troldtekt, Soenderborg Office

Thema: Restaurants

Wussten Sie, dass Lärm und Musik einen Einfluss darauf haben, wie das Essen schmeckt? Und dass schlechte Akustik die Restaurantbewertung beeinträchtigen kann? 

Troldtekt - NOMA Australia

Thema: Design

Rohe Naturmaterialien, beispielsweise Stein und Holz, breiten sich in der Architektur weltweit aus. Richtig eingesetzt, können diese Materialien das Design eines Gebäudes bereichern und gleichzeitig das Erlebnis für den Benutzer stärken. Das sagt der chilenische Architekt und Chefredakteur von ArchDaily, David Basulto, mehr dazu hier im Newsletter.

WOOD WOOL AWARD winner Krik nature and cultural centre

Thema: Nachhaltiges bauen

Nachhaltiges Bauen ist mess- und nachvollziehbar und lässt sich anhand einer Reihe von Zertifizierungen nachweisen, die in den letzten Jahren ins Leben gerufen wurden.

Auf dieser Themenseite finden Sie nützliche Infos zu den fünf wichtigsten Zertifikaten. Lesen Sie auch das Interview mit Dr. Christine Lemaitre, Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V.

troldtekt themes Sustainable Construction

Thema: MiniCO2-Häuser

Die „MiniCO2-Häuser“ sind ein Experiment, in dessen Rahmen Realdania Byg 2013 und 2014 auf einem Grundstück westlich von Nyborg auf Fünen eine Handvoll neue Einfamilienhäuser bauen ließ. Jedes der Häuser soll auf seine Art zeigen, wie man den Ressourcenverbrauch und damit die CO2-Emission in den verschiedenen Phasen der Lebensdauer eines Gebäudes reduzieren kann.

troldtekt themes Mini C02