31-03-2020

Die Designserie der Troldtekt Deutschland GmbH ist unter den Kandidaten für den anerkannten MaterialPREIS, mit dem die besten Materialien für Bau und Innenausbau ausgezeichnet werden. Sie können jetzt in einem Online-Voting für Ihren Favoriten stimmen.

Die neun verschiedenen Lösungen der Troldtekt-Designserie machen es möglich, gute Akustik und ein gesundes Raumklima mit einer charaktervollen Ästhetik zu kombinieren. Seit ihrer Vorstellung im Jahr 2019 wurde die Designserie bereits mit einem ICONIC AWARD 2019 und einem German Design Award 2020 ausgezeichnet. Jetzt ist sie auch für einen materialPREIS 2020 in der Kategorie Design nominiert.

Der Preis wird von der raumprobe OHG vergeben, die eine Online-Materialdatenbank und eine große Ausstellung in Stuttgart betreibt.

„Mit den Designlösungen haben wir unsere klassischen Akustikplatten auf ein neues Niveau gehoben. Das Grundrezept ist nach wie vor Holz und Zement, aber wir geben Architekten mehr Freiheit bei der Gestaltung von Innenräumen und zugleich einen nachweislich gesunden Baustoff an die Hand“, sagt Peer Leth, Geschäftsführer von Troldtekt.

„Ich bin stolz darauf, dass raumprobe uns ermutigt hat, uns um diesen anerkannten Preis zu bewerben.“

Ästhetischer Zusammenhang für Decken und Wände
Wenn Sie für Ihr Bauprojekt eine Designlösung von Troldtekt wählen, können Sie damit eigene Muster und Rhythmen kreieren. Die einzelnen Designlösungen lassen sich frei variieren und skalieren und erzeugen den visuellen Eindruck zusammenhängender Flächen an Decken und Wänden.

Allen Designlösungen gemeinsam ist, dass sie industriell hergestellt werden, unter anderem mithilfe von CNC-Technologie. Deshalb sind sie zu wettbewerbsfähigen Preisen erhältlich. Eine der beliebtesten Varianten ist Troldtekt Line mit Nuten in Längsrichtung, die ein nahtloses Bild über die gesamte Deckenfläche erzeugen – ohne sichtbare Fugen zwischen den einzelnen Platten.

>> Sehen Sie hier die komplette Serie

Stimmen Sie jetzt für Ihren Favoriten
Neben der Fachjury hat auch die Öffentlichkeit Gelegenheit, diejenigen Lösungen auszuwählen, die einen materialPREIS 2020 gewinnen sollen. Dazu gibt es ein Online-Voting, das bis zum 15. Juni läuft. Die Gewinner werden im Sommer 2020 gekürt.

>> Stimmen Sie hier für die Troldtekt Design-Serie ab

Bildquelle: raumprobe OHG

Troldtekt Designlösungen im Rennen um den materialPREIS 2020